X

23. November 2013

Liederabend

Katharina Kammerloher | Jan Martiník

Passend zum Herbst werden zwei Ensemblemitglieder Lieder aus dem romantischen Repertoire von Brahms und Dvořák interpretieren.

Passend zum Herbst werden zwei Ensemblemitglieder Lieder aus dem romantischen Repertoire von Brahms und Dvořák interpretieren.


ANTONÍN DVOŘÁK | 1841-1904
»Biblische Lieder« op. 99
I. Oblak a mrákota jest vůkol něho | Wolken der Finsternis hüllen Sein Antlitz
II. Skrýše má a paveza má Ty jsi | Du bist, o Herr, mein Schirm und Schild
III. Slyš o Bože! slyš modlitbu mou | Gott, erhöre mein Gebet
IV. Hospodin jest můj pastýř | Gott ist mein Hirte mit wird nichts mangeln
V. Bože! Bože! píseň novou | Herr! Nun sing ich Dir ein neues Lied
VI. Slyš, o Bože, volání mé | Höre, Gott, mein Flehen
VII. Při řekách babylonských | An den Wassern zu Babylon
VIII. Popatřiž na mne a smiluj se nade mnou | Wende Dich zu mir
IX. Pozdvihuji očí svých k horám | Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen
X. Zpívejte Hospodinu píseň novou | Singet ein neues Lied

Pause

JOHANNES BRAHMS | 1833-1897
Ständchen op. 106/1
Es liebt sich so lieblich im Lenze op. 71/1
Liebe und Frühling II op. 3/3
Am Sonntag Morgen op. 49/1
Verzagen op. 72/4
Volkslied op. 7/4
Die Trauernde op. 7/5
Intermezzo op. 116/4
Lied op. 3/6
Meine Lieder op. 106/4
Die Mainacht op. 43/2
Wie rafft ich mich auf in der Nacht op. 32/1

»Zwei Gesänge« op. 91 für Altstimme, Viola und Klavier
I. Gestillte Sehnsucht
II. Die ihr schwebet