Mitglieder News

  • Fotos des Benefizabends in der Villa Jacobs

    Der Benefizabend in der Villa Jacobs zugunsten der Staatsoper Unter den Linden ist mittlerweile eine schöne Tradition geworden. Am 26. Juni 2016 luden Marianne und Stefan Ludes großzügige Unterstützer der Staatsoper zu einem exklusiven Konzert an diesen einmaligen Ort am Ufer des Jungfernsees ein. Sopranistin Elsa Dreisig und Bariton Vincenzo Neri gestalteten gemeinsam mit Pianist David Robert Coleman für die Gäste ein fein abgestimmtes Programm mit Arien, Duetten und Liedern – ein fantastisches und bewegendes Konzerterlebnis in privater Runde. Bei einem festlichen Dinner mit Blick in den Park der Villa klang dieser besondere Sommerabend aus. Ein Erlebnis, dass durch die fröhliche Stimmung unter den Gästen, darunter Intendant Jürgen Flimm und der designierte Intendant Matthias Schulz, und die Herzlichkeit der Gastgeber allen Anwesenden lange in Erinnerung bleiben wird. 

    › Fotogalerie

  • Fotos des Mitgliederkonzerts im Max Liebermann Haus

    Unser diesjähriges Mitgliederkonzert fand an einem ganz besonderen Ort in der Mitte Berlins statt: im Max Liebermann Haus direkt am Brandenburger Tor. In diesem fantastischen Ambiente konnten wir mit unseren Mitgliedern auf die gelungene Spielzeit 2015/2016 anstoßen und diese gemeinsam ausklingen lassen. Das Tilia-Quartett gestaltete das musikalische Programm des Abends und ließ neben Mozarts Streichquartett in d-Moll Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Viktor Ullmann erklingen. Eva Römisch (Violine), Johanna Helm (Violoncello), Andreas Jentzsch (Violine) und Wolfgang Hinzpeter (Viola) zeigten bei diesem kammermusikalischen Konzert wieder einmal, warum der Streicherklang der Staatskapelle Berlin zu den schönsten der Welt gehört! Beim anschließenden Empfang konnten wir den Blick auf das Brandenburger Tor und den Reichstag vor einem fantastischen Abendhimmel genießen.

    Wir danken der Berliner Sparkasse, die uns an diesen wunderbaren Ort eingeladen hat, und den Musikern des Tilia-Quartetts ganz herzlich für ihr Engagement!

    › FOTOGALERIE

     

  • Englische Übertitel – Danke an die American Friends!

    Unsere American Friends waren von ihrem Besuch in Berlin und den Ring-Vorstellungen an der Staatsoper hellauf begeistert – nur eines hat ihnen gefehlt: englische Übertitel. Kurzerhand haben sie einen Spendenaufruf in den USA gestartet und binnen weniger Tage die stolze Summe von über 30.000 US$ gesammelt – herzlichen Dank hierfür! Mit diesen Geldern kann die Staatsoper einen Teil der Kosten für die englischen Übertitel im Opernhaus Unter den Linden finanzieren – für das internationale Publikum eine echte Bereicherung.
  • 21.09.2016 | Willkommensabend: Freunde treffen Freunde bei »Tosca«

    Als Freunde und Förderer sagen wir »Willkommen!« Gemeinsam mit allen, die schon lange dabei sind, möchten wir unsere neuen Mitglieder ganz herzlich bei uns begrüßen. Wir besuchen die Vorstellung von »Tosca« und erleben mit Angela Gheorghiu, Fabio Sartori und Michael Volle drei herausragende Solisten unter dem Dirigat von Domingo Hindoyan. Bei einem Empfang vor der Vorstellung lernen Sie bei einem Glas Wein andere Musikliebhaber kennen und erfahren mehr über unsere Arbeit zugunsten der Staatsoper. Wir freuen uns auf Sie!
  • 30.09. - 02.10.2016 | Internationales Opernwochenende der Jungen Freunde

    Vom 30. September bis 2. Oktober 2016 findet das 11. Internationale Opernwochenende unserer Jungen Freunde in Berlin statt! Junge Opernfans aus ganz Europa kommen nach Berlin, um hier an drei Tagen außergewöhnliche Vorstellungen zu besuchen und die herausragende Opern- und Kulturszene kennen zu lernen. Gemeinsam werden sie »Don Giovanni« an der Staatsoper im Schiller Theater, »Die Meistersinger von Nürnberg« an der Komischen Oper und ein Konzert der Berliner Philharmoniker erleben.

    › EINLADUNG

  • 01.10.2016 | Staatsoper zum Kinopreis: »Don Giovanni«

     »Staatsoper zum Kinopreis«: Auch 2016 ermöglichen die Freunde und Förderer unter diesem Motto wieder 300 jungen Menschen unter 35 Jahren, eine Vorstellung an der Staatsoper im Schiller Theater zum Kinopreis zu erleben. In diesem Jahr steht Mozarts »Don Giovanni« in der großartigen Inszenierung von Claus Guth auf dem Programm. Massimo Zanetti dirigiert die Staatskapelle Berlin und ein fantastisches Sängerensemble rund um Christopher Maltman, Olga Peretyatko und Dorothea Röschmann. Die Aktion »Staatsoper zum Kinopreis« wird durch Mitgliedsbeiträge und Spenden ermöglicht.
  • 7. - 9.10.2016 | Symposion »450 Jahre Staatskapelle Berlin«

    Anlässlich des 450. Geburtstages der Staatskapelle Berlin im Jahr 2020 wird in dieser Symposions-Reihe die traditionsreiche Geschichte des Orchesters beleuchtet. Unter dem Motto »Krisen- und Blütezeit« können Sie an diesem Wochenende mehr über die Entwicklung der Königlich Preußischen Hofkapelle von 1713 bis 1806 erfahren. Los geht es am 7. Oktober mit einem kleinen Empfang und Vortrag im Schloss Charlottenburg. Am 8. und 9. Oktober finden die Vorträge im Schiller Theater statt, bevor Sie zum Abschluss dieses »Staatskapellen-reichen« Wochenendes am Sonntagnachmittag das Konzert »Preußens Hofmusik« mit Mitgliedern der Staatskapelle im Schloss Charlottenburg besuchen können.

  • 16.10.2016 | Verkaufsoffener Sonntag zugunsten der Staatsoper bei Dussmann das KulturKaufhaus

    Bei Dussmann das KulturKaufhaus zugunsten der Staatsoper shoppen und dabei Künstler live und ganz aus der Nähe erleben – am 16. Oktober ist das wieder möglich. Zum 10-jährigen Jubiläum des »Sonntags für die Staatsoper« zeigt sich die Staatsoper in all ihren Facetten: Erleben Sie auf der KulturBühne die weltweit gefeierte Sopranistin Waltraud Meier im Gespräch, Opernstudio-Mitglied Elsa Dreisig als Euridice, Auftritte von Mitgliedern der Staatskapelle Berlin und vieles mehr. Den gesamten Tagesumsatz spendet Dussmann das KulturKaufhaus dem Förderverein zugunsten der Staatsoper. Dieses langjährige Engagement der Dussmann Group ist wirklich außergewöhnlich und wir bedanken uns von Herzen!

  • 28. - 30.06.2017 | Reise zur Hamburger Elbphilharmonie

    Mit großer Spannung freuen sich Musikenthusiasten aus aller Welt auf die Eröffnung der Elbphilharmonie. Auch die Staatskapelle Berlin mit Maestro Daniel Barenboim gehört zu den ersten eingeladenen Spitzen-Orchestern, die in der Eröffnungssaison ein Konzert geben. Wir haben für das Programm mit Werken von Wagner und Bruckner Karten reserviert und würden uns freuen, wenn Sie mit auf die Reise kommen! Neben den zwei Konzertsälen beherbergt der beeindruckende, von Wasser umringte Bau auch ein exklusives 5*-Hotel, in dem wir übernachten werden. Am Anreisetag besuchen wir Puccinis »Madama Butterfly« in einer Inszenierung von Vincent Boussard und mit Kostümen von Christian Lacroix und blicken auch hinter die Kulissen der Hamburgischen Staatsoper.

    Reiseveranstalter: Discovery Fernreisen Berlin