Auf Grundlage der Verordnung über das Verbot von Großveranstaltungen vor dem Hintergrund der SARS-CoV-2 Pandemie vom 21. April 2020 müssen wir Ihnen schweren Herzens mitteilen, dass alle Vorstellungen der Staatsoper Unter den Linden bis Ende Juli abgesagt werden müssen. Auch Führungen und Begleitprogramme sowie Veranstaltungen an anderen Spielorten sind davon betroffen. Auch wenn die Spielzeit 2019/20 nicht wie geplant beendet werden kann und wir Sie erst in der kommenden Saison wieder in unserem Haus begrüßen dürfen, wollen wir weiter über unsere digitalen Kanäle und Angebote mit Ihnen in Kontakt bleiben und bedanken uns an dieser Stelle schon sehr herzlich für Ihre Treue und Verbundenheit.

Alle bereits erworbenen Karten für die abgesagten Vorstellungen verlieren Ihre Gültigkeit.

Sie haben die folgenden Möglichkeiten:

1.    Gutschein 
Sie können einen Gutschein im Wert Ihrer erworbenen Karten erhalten und diesen bis zum 31. Dezember 2023 einlösen. 

2.    Spenden
Wir freuen uns, wenn Sie mit einer Spende unser Kinder- und Jugendprogramm unterstützen, indem Sie auf eine Rückerstattung des Kartenpreises verzichten. Gerade in diesen schwierigen Tagen erleben wir noch einmal mehr, welch große Kraft von der Musik ausgeht. Jungen Menschen das Opernhaus als offenen Ort der Begegnung, des Erlebens und Hinterfragens zu präsentieren und ihnen einen festen Platz im Spielplan der Staatsoper zu geben, ist daher Herzensangelegenheit der Staatsoper Unter den Linden und wir würden uns sehr freuen, Sie zum Kreis unserer Förderinnen und Förderer zählen zu dürfen.

3.    Rückerstattung
Selbstverständlich können Sie Ihre Karten auch kostenlos zurückgeben und erhalten den Gesamtbetrag vollständig zurück. Bitte füllen Sie dazu das untenstehende Rückgabeformular aus und senden es uns bis zum 30. Juni 2020 zu. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Bearbeitung der Rücküberweisungen einige Zeit in Anspruch nehmen wird – eine Umwandlung in einen Gutschein ist die schnellste Lösung. Die Erstattungen erfolgen nach und nach. Dieser Prozess kann bis Ende der Spielzeit dauern, auch wenn wir uns um eine rasche Abwicklung der Rückerstattungen bemühen. Wir bitten Sie daher freundlich um Geduld.

Sollten Sie Ihre Karten für Vorstellungen mit freier Platzwahl direkt an unserer Theaterkasse erworben haben, benötigen wir für die Erstattung ein Foto/einen Scan Ihrer Karten mit lesbarem Bar-Code.

Inhaberinnen und Inhaber von Karten, die an externen Vorverkaufsstellen, über Besucherorganisationen oder bei Reiseveranstaltern erworben wurden, wenden sich für die Rückgabe direkt an diese.

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt unsere Tageskasse im Theaterfoyer bis auf weiteres geschlossen. Telefonisch ist die Theaterkasse aktuell ebenfalls nicht zu erreichen. Für Ihre Anfragen stehen wir Ihnen weiterhin per Mail zur Verfügung unter tickets@staatsoper-berlin.de.

Auch der geplante Vorverkaufsstart für die neue Saison 2020/21 verschiebt sich aufgrund der aktuellen Situation auf einen späteren Zeitpunkt, den wir Ihnen so bald als möglich mitteilen. Sobald wir neue Informationen haben, finden Sie diese hier auf unserer Website.

Persönliche Angaben

Angaben zu Ihren gekauften Tickets