Im Jugendchor treffen sich junge Erwachsene ab 15 Jahren wöchentlich, um das besondere Miteinander des Chorsingens zu erleben und sich stimmlich weiter zu entwickeln. Die Jugendlichen wirken in Konzerten und eigenen Musiktheaterproduktionen mit und erhalten Stimmbildung von erfahrenen Sängerinnen und Sängern des Staatsopernchors. Gegründet im Rahmen der Produktion »Moskau Tscherjomuschki« 2011/12, präsentierte sich der Jugendchor u.a. in »Des Simplicius Simplicissimus Jugend«, »Mario und der Zauberer« und in Produktionen mit dem Jugendklub wie »Moon Calling« und »Ouropera«. Das Ensemble sang mit dem Konzertchor der Staatsoper Bachs »Weihnachtsoratorium«, das »Requiem« von Gabriel Fauré und Martín Palmeris »Tango-Messe«. In der Zeitschrift »Opernwelt« erhielt der Chor eine Nennung als »Beste Nachwuchskünstler 2014«.

freitags 17.00 bis 19.00
von 16 bis 25 Jahren

(K)EIN WUNSCHKONZERT (Produktion mit dem Jugendklub)
17. 18. 19. Mai 2019 19.00 ALTER ORCHESTERPROBENSAAL

KONZERT DER KOMPOSITIONSWERKSTÄTTEN
16. Februar 2020 14.00 APOLLOSAAL

»SIMPLE BEAUTY«
KONZERT MIT WERKEN VON Wolfgang Amadeus Mozart und Benjamin Britten
22. März 2020 11.00 APOLLOSAAL

»HOMO DEUS« (Produktion mit dem Jugendclub)
15. 16. 17. Mai 2020 19.00 ALTER ORCHESTERPROBENSAAL


LEITUNG Konstanze Löwe
STIMMBILDUNG Miho Kinoshita und Andreas Neher

ANFRAGEN T +49 (030) 20 35 42 81 (Chorbüro)