Anschrift

Hinter der Katholischen Kirche 1
10117 Berlin
Probebühne Szenisch 3 im Probenzentrum

Anfahrt

Der Alte Orchesterprobensaal im Probenzentrum der Staatsoper Unter den Linden ist aufgrund der sehr guten Anbindung an den öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) vollständig barrierefrei zu erreichen (siehe BARRIEREFREIHEIT). Die Tiefgarage auf dem Bebelplatz bietet Behindertenparkplätze und verfügt über einen direkten barrierefreien Zugang zum Opernhaus. Bei Einfahrt ab 18 Uhr bis 23:59 Uhr beträgt die Parkgebühr maximal € 6. Um diesen Tarif zu nutzen, geben Sie Ihr Parkticket in den Kassenautomaten, anschließend erscheint auf dem Display der Hinweis »Theatertarif«. Drücken Sie die darunterliegende Taste - schon wird der vergünstigte Tarif in Höhe von 6 € im Display angezeigt. Bitte beachten Sie, dass der Tarif bei einer Einfahrt vor 18 Uhr leider nicht genutzt werden kann und daher auch nicht im Display angezeigt wird. TIPP: Zahlen Sie den Theatertarif bereits vor der Veranstaltung am Kassenautomaten, damit Sie unnötige Wartezeiten im Anschluss an die Vorstellung vermeiden.

S-Bahn
S+U Friedrichstraße (S1, S2, S5, S7, S25, S75)

U-BAHN
Hausvogteiplatz (U2)
Stadtmitte (U2, U6)
Französische Straße (U6)

BUS
Staatsoper (100, 200 TXL)
Unter den Linden/Friedrichstraße (100, 147, 200 TXL)

PKW
Q-PARK Parkgarage Unter den Linden/Staatsoper
Bebelplatz, 10117 Berlin
Mit direktem Zugang ins Opernhaus und einem Theatertarif für Opern- und Konzertbesucher.

Aktuelle Meldungen der BVG