Die StaatsopernCard ist das flexible Abonnement für Oper, Ballett und Konzert. Zum einmaligen Preis von 35 € (ermäßigt 20 €) erhalten Inhaber zwölf Monate lang eine Ermäßigung von 20 %.

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK
Sparen Sie 20 % bei jedem Besuch* von Opern, Konzerten und Ballettvorstellungen in der Staatsoper Unter den Linden in allen Preiskategorien — auch bei Premieren. Stellen Sie Ihren individuellen Spielplan zusammen. Die Anzahl der Vorstellungen dabei ist unbegrenzt. Sichern Sie sich die besten Plätze, noch bevor der reguläre Verkauf beginnt! Erhalten Sie online oder bei Ihrem Vorstellungsbesuch direkt im Opernshop 10 % Rabatt auf ausgewählte Artikel der Staatsoper! Freuen Sie sich darüber hinaus auf exklusive Aktionen und Vorteilsangebote!

WO ERHALTE ICH DIE STAATSOPERNCARD?
Die StaatsopernCard können Sie über den telefonischen Kartenservice sowie an der Theaterkasse im Foyer der Staatsoper Unter den Linden erwerben. Die StaatsopernCard ist personengebunden und berechtigt Sie zum Kauf einer Karte pro Vorstellung. Sie ist nicht gültig bei Vorstellungen zu Sonderpreisen, Benefizveranstaltungen sowie bei Gastspielen. Bitte führen Sie die StaatsopernCard und einen Lichtbildausweis beim Einlass mit Ihrer Eintrittskarte mit sich.

WIE BUCHE ICH MEINE ERMÄSSIGTEN TICKETS?
Mit einem Klick auf die Preisübersicht neben dem Ticket-Button Ihres Wunschtermins können Sie sich auf unserer Webseite als StaatsopernCard-Inhaber unter Angabe Ihrer Card-Nummer einloggen und im Saalplan selbst Ihre ermäßigten Plätze auswählen und buchen. Das Pfeil-Symbol zeigt an, dass eine Ermäßigungsberechtigung für die betreffende Veranstaltung hinterlegt ist. Ermäßigte Karten können Sie auch persönlich, telefonisch und schriftlich unter Angabe Ihrer Card-Nummer bzw. gegen Vorlage der StaatsopernCard erwerben.
Tel +49 (0)30 20 35 45 55
Fax +49 (0)30 20 35 44 83
tickets@staatsoper-berlin.de


Die StaatsopernCard ist personengebunden und berechtigt Sie zum Kauf einer ermäßigten Karte pro Vorstellung, die im Rahmen der Gültigkeit Ihrer Card liegen muss. Sie ist nicht gültig bei Vorstellungen zu Sonderpreisen, Benefizveranstaltungen sowie bei Gastspielen. Bitte führen Sie die StaatsopernCard und einen Lichtbildausweis beim Einlass gemeinsam mit Ihrer Eintrittskarte mit sich.

Als Abonnent der Staatsoper Unter den Linden oder der Staatskapelle Berlin ist Ihnen unsere AboCard mit attraktiven Vorteilsangeboten sicher. Gültig vom 1. August 2017 bis 31. Juli 2018.
IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK
Sparen Sie innerhalb Ihres Abonnements bis zu 30 % des regulären Kartenpreises. Sichern Sie sich frühzeitig Ihren Wunschplatz in der Staatsoper Unter den Linden, in der Philharmonie oder im Konzerthaus.
Erwerben Sie mit dem exklusiven Vorkaufsrecht noch vor Beginn des allgemeinen Vorverkaufs Tickets für alle Vorstellungen der Saison.
Neu ab der Spielzeit 2018/19: Bestellen Sie zusätzlich zu Ihrem Abonnement Einzelkarten und genießen Sie für bis zu zwei Karten pro Opernvorstellung oder Konzert eine Ermäßigung von 10 % in den Preiskategorien A-E bzw. J-L.
Erhalten Sie bei Ihrem Vorstellungsbesuch direkt im Opernshop 10 % Rabatt auf ausgewählte Artikel der Staatsoper und bei unserem Partner Dussmann das KulturKaufhaus  10 % Ermäßigung auf alle CDs und DVDs der Klassik- & Opern-Abteilung.

Freuen Sie sich darüber hinaus auf exklusive Aktionen und Vorteilsangebote!

WIR BERATEN SIE GERN!
Abonnementservice
Telefonische Beratung:
Mo – Fr 10 – 18 Uhr
Tel + 49 (0)30 20 35 45 54
Fax +49 (0)30 20 35 44 83
abo@staatsoper-berlin.de

UMFANG DES ABONNEMENTS
Ein Abonnement gilt grundsätzlich für eine Spielzeit. Es verlängert sich jeweils um eine weitere Spielzeit, für die Sie rechtzeitig alle notwendigen Informationen erhalten. Wenn Sie Ihr Abonnement nicht weiterführen möchten, kündigen Sie dieses bitte bis zum 6. Juli 2017 schriftlich.

UMTAUSCHRECHT
Sollten Sie verhindert sein, können Sie Ihre Abonnementkarte einmal pro Saison bis spätestens eine Woche vor dem Vorstellungstermin zurückgeben. Der anteilige Wert der Abonnementkarte ist beim nächsten Kauf einer Eintrittskarte anrechenbar. Die detaillierten Abonnementbedingungen der Staatsoper Unter den Linden senden wir Ihnen gerne zu.

BEZAHLUNG UND ZUSTELLUNG DER KARTEN
Mit SEPA-Lastschrift können Sie Ihr Fest-Abonnement auch in zwei Raten am 6. Oktober 2017 und am 6. Dezember 2017 zahlen. Ihre Abonnementkarten sowie die AboCard werden Ihnen bis spätestens zwei Wochen vor der ersten Abonnementveranstaltung kostenfrei zugesandt. Alle genannten Bedingungen inklusive der Möglichkeit, per SEPA-Lastschrift zu bezahlen, gelten nur für Fest-Abonnements.


Alle genannten Bedingungen inklusive der Möglichkeit, per Bankeinzug zu bezahlen, gelten nur für Fest-Abonnements.

Junge Leute unter 30 Jahren erhalten gegen Vorlage einer ClassicCard ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn die besten verfügbaren Plätze zum Festpreis von 10 € bei Opern- und Ballettvorstellungen und 8 € bei Konzerten.

Gilt nicht bei Benefiz-, Festtageveranstaltungen sowie bei Sonderpreisen. Die ClassicCard ist ein gemeinsames Angebot von Staatsoper Unter den Linden, Staatsballett Berlin, Deutsche Oper Berlin, Komische Oper Berlin, Konzerthaus Berlin und Rundfunk Orchester und Chöre GmbH. Die personalisierte ClassicCard kostet 15 €, gilt zwölf Monate und ist über den Kartenservice der Staatsoper erhältlich.

INFORMATIONEN UNTER www.classiccard.de

Mit dem TanzTicket (35 / 20 €) können Sie 12 Monate lang Vorstellungen des Staatsballetts Berlin in der Staatsoper Unter den Linden 20 % rabattiert besuchen. Auch die Premieren!

BESTELLUNG ÜBER DEN KARTENSERVICE DES STAATSBALLETTS BERLIN
Tel + 49 (0)30 20 60 92 630
Fax + 49 (0)30 20 35 44 83
E-Mail tickets@staatsballett-berlin.de