Mozart, der immer wieder faszinierende Wiener Klassiker, steht im Fokus der FESTTAGE 2022. Die Trilogie der Da-Ponte Opern »COSÌ FAN TUTTE«, »LE NOZZE DI FIGARO« und »DON GIOVANNI« mit Vincent Huguet, Daniel Barenboim und der Staatskapelle Berlin wird bis dahin abgeschlossen sein und erstmals im zyklischen Zusammenhang gespielt werden – und das gleich in doppelter Folge. Mit den Wiener Philharmonikern kommt eines der prominentesten Orchester überhaupt zum wiederholten Mal zu dem seit 1996 bestehenden Osterfestival. Mit voller Kraft startet es 2022 wieder, in der bewährten Kombination von Opernvorstellungen und Konzerten in der Philharmonie. Hinzu kommen Liederabende im Haus Unter den Linden mit zwei Stars der internationalen Klassikszene Renée Fleming und Cecilia Bartoli.

April – 2022