Zu Beginn der Spielzeit 2019/20 präsentiert die Staatsoper Richard Wagners »Der Ring des Nibelungen« erstmals im generalsanierten Opernhaus Unter den Linden. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Generalmusikdirektor Daniel Barenboim, der mit der Staatskapelle Berlin und einem exzellenten Solistenensemble das monumentale Werk erlebbar machen wird.

Bitte beachten Sie, dass die Ring-Vorstellungen jeweils nur als ganzer Zyklus gebucht und keine Termine aus unterschiedlichen Zyklen kombiniert werden können.

Zyklus-Preise*:
Kat. I 695 EUR / Kat. II 590 EUR / Kat. III 495 EUR /
Kat. IV 360 EUR / Kat. V 230 EUR / Kat. VI 145 EUR /
Kat. VII 75 EUR / Kat. VIII 55 EUR
*nicht kombinierbar mit einer Ermäßigung der StaatsopernCard

September – 2019