Staatsoper Unter den Linden und BMW laden ein: zur 16. Ausgabe von STAATSOPER FÜR ALLE am 18. und 19. Juni auf dem Bebelplatz mit der Opernübertragung der Premiere von Puccinis »Turandot« sowie mit dem Live-Konzert der Staatskapelle Berlin dirigiert von Daniel Barenboim mit Werken von Schumann  und Tschaikowsky. Das Konzert ist zugleich eine der Auftaktveranstaltungen im Rahmen des Kultursommerfestivals. Ohne beschränkte Platzkapazität und Kartenpflicht. Der Eintritt ist kostenfrei. 
Sitzgelegenheiten sind nicht vorhanden, können aber mitgebracht oder ab drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn erworben werden. Gastronomisches Angebot sowie (barrierefreie) Toiletten sind vorhanden. Bitte beachten Sie, dass die Straße Unter den Linden ab ca. zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn gesperrt ist.

mehr zu »Turandot«

Die Premiere »Turandot« wird in Kooperation mit UNITEL und ZDF/arte im europaweit verfügbaren Livestream bei arte Concert und auf www.staatsoper-berlin.de  zu erleben sein sowie durch den Hörfunksender rbbkultur übertragen. Das Konzert wird ebenfalls im Livestream auf www.staatskapelle-berlin.de und www.staatsoper-berlin.de mitzuerleben sein.

zu arte Concert

zu rbb Kultur

Juli – 2023