Staatskapelle Berlin

Gedenk- konzert im Stream von rbb Kultur

Am 27. Januar spielte die Staatskapelle Berlin unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim in der Staatsoper Unter den Linden ein Benefizkonzert zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. Auf dem Programm des Gedenkkonzerts standen Arnold Schönbergs »Ein Überlebender aus Warschau« op. 46 mit Thomas Quasthoff als Sprecher und den Herren des Staatsopernchores sowie Ludwig van Beethovens 3. Sinfonie, die »Eroica«.
Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Mateusz Morawiecki, Ministerpräsident der Republik Polen, nahmen an dem Gedenkkonzert teil. Sie eröffneten das Konzert mit Grußworten.

Der Erlös dieses Benefizkonzerts kommt der Stiftung Auschwitz-Birkenau zugute.

Das Gedenkkonzert wurde in einem Livestream von rbbKultur übertragen. Wer die Live-Übertragung verpasst hat, hat nachträglich noch einmal die Gelegenheit, den Stream des Konzerts auf der Website des rbbKultur anzuschauen. Das Video wird dort noch 30 Tage nach dem Konzert abrufbar sein: 

Zum Stream des Gedenkkonzerts