Digitaler Spielplan

Unser Video- on- Demand Angebot

Seit Beginn der Corona-bedingten Schliesszeit bietet der digitale Spielplan ein abwechslungsreiches Programm, um die Zwangspause von Oper und Konzert wenigstens im digitalen Raum zu füllen.
Ob eigens produzierte, aktuelle Konzertstreams wie der »Karneval der Tiere« unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim und mit Polina Semionova als Schwan und Jan Josef Liefers als Sprecher, die »Operngala« mit Gästen wie Olga PeretyatkoAnna ProhaskaElsa Dreisig, René Pape und Charles Castronovo und eine Reise auf den Spuren von Elliott Carter an besondere Orte des Opernhauses oder die ersten, virtuellen »Opernnächte« mit einer Auswahl der beliebtesten Aufzeichungen - bis zum 10. Juli können Sie noch eine Vielzahl an Programmen entdecken.

zum Programm der »Opernnächte«

zu den Konzertstreams

Neu im digitalen Spielplan ab 3. Juli, 19 Uhr:
Schumann, Widmann, Strauss

Robert Schumann: 1. Satz aus der Violinsonate a-Moll op. 105
Widmann: »Fieberphantasie« für Klarinette, Streichquartett und Klavier
Richard Strauss: Violinsonate Es-Dur op. 18
MIT Mitgliedern der Staatskapelle Berlin

zum aktuellen Stream

Und nach wie vor in der Mediathek: die Aufzeichnung des Livestreams von Bizets »Carmen« am 12. März 2020, der letzten Opernvorstellung seit Beginn der Corona-Pandemie und bereits ohne Publikum im Zuschauersaal, sowie des Gedenkkonzerts anlässlich des 75. Jahrestags des Kriegsendes am 8. Mai 2020 mit Daniel Barenboim und Mitgliedern der Staatskapelle Berlin.

Gedenkkonzert sehen

»Carmen« sehen

BMW Opera Next