Saison 2020/21

Vorverkauf und Spielplanänderungen

Dem Bundesinfektionsschutzgesetz zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie folgend, werden alle Veranstaltungen bis Ende Mai 2021 abgesagt. Alle bereits erworbenen Karten für die abgesagten Vorstellungen verlieren ihre Gültigkeit. Diese können Sie sich zurückerstatten lassen, einen Gutschein im Wert Ihrer erworbenen Karten erhalten oder den Kartenpreis zugunsten des Jugendprogramms der Staatsoper Unter den Linden spenden. 

Bitte nutzen Sie für die Rückgabe unser Formular oder wenden Sie sich an unseren Kartenservice (telefonisch unter +49 (0) 30 – 20 35 45 55 von Dienstag bis Freitag, 12 bis 14 Uhr, per E-Mail an tickets@staatsoper-berlin.de). Die Theaterkasse im Foyer bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

zum Rückgabe-Formular

Inhaberinnen und Inhaber von Karten, die an externen Vorverkaufsstellen, über Besucherorganisationen oder bei Reiseveranstaltern erworben wurden, wenden sich für die Rückgabe direkt an diese.

Spielplan

Auch wenn unter den aktuellen Umständen Änderungen unvermeidlich sind, sind wir sehr bestrebt, den angekündigten Spielplan für den Rest der laufenden Saison in möglichst großem Umfang aufrechtzuerhalten. Über einer Ersatz für Produktionen, die angesichts der pandemiebedingten Bestimmungen nicht aufgeführt werden können sowie einen möglichen Kartenvorverkauf informieren wir Sie, sobald die notwendige Planungssicherheit gegeben ist. 

zum gesamten Spielplan

Hygienekonzept

Ihre Gesundheit ist uns wichtig, bitte beachten Sie daher folgende Hinweise für Ihren Vorstellungsbesuch:

  • Es gelten die üblichen Abstandsregeln von 1,50 m, mit Ausnahme des Sicherheitsabstands von 1,00 m zwischen den Sitzplätzen .
  • Der Vorstellungsbesuch ist nur ohne Krankheitssymptome möglich.
  • Es besteht die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske. Diese gilt auch für den Aufenthalt auf Ihrem Sitzplatz, damit auch im Fall des leicht verringerten Mindestabstands zwischen den Plätzen der erforderliche Infektionsschutz gewahrt bleibt.
  • Der Aufzug steht nur eingeschränkt zur Verfügung.
  • Die Garderobe kann abgegeben werden.
  • Gastronomische Versorgung wird NICHT angeboten.

Wir öffnen für Sie zusätzlich zum Haupteingang, zwei weitere Seiteneingänge. Befinden sich Ihre Plätze in den Rängen, können Sie diese zum Beispiel auch direkt über die Seiteneingänge erreichen.

Lageplan öffnen

ausführliche Informationen zum Hygienekonzept