Abonnementkonzert VIII

Programm

Richard Strauss

VIER LETZTE LIEDER
SINFONIA DOMESTICA OP. 53

Besetzung

Termine

Dauer: ca. 2:00 h inklusive einer Pause
Vorwort 45 Minuten vor Konzertbeginn, Referent: Detlef Giese
Dauer: ca. 2:00 h inklusive einer Pause
Vorwort 45 Minuten vor Konzertbeginn, Referent: Detlef Giese

Mehr als zwei Jahrzehnte wirkte Richard Strauss als Kapellmeister und Generalmusikdirektor an der Berliner Hof- bzw. Staatsoper Unter den Linden. Zwei Werke aus seiner mittleren bzw. späten Schaffensphase bringt die Staatskapelle in ihrem letzten Abonnementkonzert der Saison zur Aufführung, geleitet von ihrem Ehrendirigenten Zubin Mehta: die 1902/03 komponierte, autobiographisch getönte »Sinfonia domestica« sowie die eindrucksvollen »Vier letzten Lieder« aus den späten 1940er Jahren, die nochmals einen Gipfel seines Œuvres darstellen.