Jubiläumskonzert Internationales Opernstudio

Wenn eine Institution zehn Jahre besteht, ist das ein Grund zum Feiern. Das Internationale Opernstudio, zur Spielzeit 2007/08 im Haus Unter den Linden auf Initiative von Daniel Barenboim ins Leben gerufen, begeht diesen runden Geburtstag auf die passende Art, mit einem Konzert. Ehemalige wie aktuelle Studiomitglieder treten zusammen auf, mit Liedern, Arien und Ensembleszenen. Nicht wenige von ihnen haben inzwischen Karriere gemacht oder sind dabei, es zu tun, an der Berliner Staatsoper und anderswo, vielfach auch an renommierten Häusern. Das Engagement, junge hochtalentierte Sängerinnen und Sänger intensiv zu unterstützen, hat sich also gelohnt – man kann es hören und sehen, jetzt auch wieder im Apollosaal.

Termine

Medien

Programmbuch


  • Das Internationale Opernstudio der Staatsoper Unter den Linden wird gefördert von der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung.