Sustainable Listening #3

Diskurs und Konzertperformance zu Klima- und Umweltfragen

Programm

Impulse mit Workshop, Gespräch, Lecture, Kurzfilm u. a.
Konzertperformance
DJ & Drinks

Besetzung

Termine

ermäßigt 15€

Wälder brennen, Gletscher schmelzen, Weltmeere werden verschmutzt und das 1,5-Grad-Ziel scheint unerreichbar. Die ernüchternde Bilanz bisheriger Klima- und Umweltpolitik beschäftigt nicht nur Wirtschaft und Forschung, sondern auch den Kulturbereich. Mit dem auf mehrere Spielzeiten angelegten Musik- und Diskursformat »Sustainable Listening« setzt die Staatsoper Unter den Linden einen Fokus auf diese gesellschaftspolitische Herausforderung.

Eine begehbare Klimakapsel wird zum Ort für Impulse, Austausch und Teilhabe mit Klima-expert:innen, Aktivist:innen und Visionär:innen in Form von Workshops, Vorträgen, Gesprächen, Kurzfilmen und innovativen lokalen wie globalen Initiativen zu verschiedenen Themen der Nachhaltigkeit.
Kern der neuen Reihe bildet die Konzertperformance: Musik verschiedener Epochen, gespielt von Musiker:innen der Staatskapelle Berlin, die sich im Orchester des Wandels engagieren, verschmilzt mit Live-Elektronik der Gebrüder Teichmann und mit den Textbeiträgen der eingeladenen Klimaexpert:innen zu einem installativen Raumerlebnis. DJ und Drinks laden zum Austauschen, Vernetzen und Verweilen ein.