Geschenkideen aus der Staatsoper

Diese kostbaren Augenblicke. 275 Jahre Staatsoper Unter den Linden

Nur wenige Opernhäuser haben eine bewegtere Geschichte durchlaufen als die Berliner Hof- und Staatsoper Unter den Linden seit ihrer Gründung durch Friedrich den Großen 1742. Sie überstand Kriege und den Wechsel politischer Systeme, Bombenterror, Brände und Abrisswut. Im Laufe von 275 Jahren hat sich viel Wissens- und Berichtenswertes angesammelt , gerade an solch einem geschichtsträchtigen Platz in der Mitte unserer Metropole und zugleich in der Mitte Europas. In diesem opulent ausgestatteten Buch setzen sich namhafte Autoren mit der Tradition der Staatsoper auseinander und beleuchten denkwürdige Ereignisse und kostbare Augenblicke. Durch diese Geschichten wird die Geschichte des Hauses lebendig.


Dokumentation » … und abermals verstrichen sind sieben Jahr!«
Die Staatsoper im Schiller Theater von 2010 bis 2017.

Herausgegeben von Jürgen Flimm und Detlef GieseDie 296 Seiten starke, hochwertig ausgestattete und reich bebilderte Publikation lässt sieben Jahre Staatsoperngeschichte lebendig werden. Texte und Fotos beleuchten die Jahre 2010 bis 2017 der Berliner Staatsoper im Schiller Theater und zeugen von der enormen künstlerischen Produktivität dieser sieben Spielzeiten im Charlottenburger Ausweichquartier.



Gutschein für einen herausragenden Opern- oder Konzertabend der Staatsoper Unter den Linden

Verschenken Sie einen Gutschein für einen herausragenden Opern- oder Konzertabend der Staatsoper Unter den Linden! Der Gutschein ist online erhältlich und einlösbar (auch zum Selberausdrucken), telefonisch unter 030 – 20 35 45 55, an der Kasse in der Staatsoper Unter den Linden oder an der Ticket-Box auf dem Bebelplatz.