Interview

Andreas Kriegenburg über »Babylon«

Mit der Inszenierung von »Babylon« gibt Regisseur Andreas Kriegenburg sein Debüt an der Staatsoper Unter den Linden. Im Zentrum der Oper steht die vorantike Hochkultur-Metropole, deren Mythos zu einer Metapher für Entwicklungen unserer Zeit geworden ist. Komponist Jörg Widmann greift die multikulturelle Gesellschaft und das Aufeinanderprallen der Kulturen auf, und erzählt den Konflikt anhand der Begegnung des jüdischen Tammu mit Inanna, der babylonischen Priesterin des Krieges und der freien Liebe. Mit Dramaturg Roman Reeger sprach Andreas Kriegenburg über die Oper und sein Regiekonzept.

Zum Interview

BABYLON
Oper in sieben Bildern (2012/2019)
Musik von jörg Widmann
Text von Peter Sloterdijk

Termine und Tickets