akuelle Streams

»Selten war Wagner so bezwingend und ergreifend zu erleben.« DIE ZEIT
Ab sofort sind alle Teile der »Ring«-Tetralogie in der Neuinszenierung von Dmitri Tcherniakov und unter der musikalischen Leitung von Christian Thielemann im Rahmen der aktuellen Saison ARTE Opera europaweit bis zum 17. Februar 2023 verfügbar. 
»Nach drei ausverkauften Zyklen im Oktober und November, freuen wir uns sehr, dass alle vier Opern auf ARTE Concert europaweit zu sehen sein werden und sind sehr dankbar, dass wir diese monumentale Produktion auf diesem Weg einem breiteren Publikum zugänglich machen und dokumentieren können. Wir bedanken uns bei unseren Partnern, die das mit ermöglicht haben.«, so Intendant Matthias Schulz.
Eine Produktion von BelAir Media in Kooperation mit Unitel, ZDF/ARTE, ARTE France.

zum »Ring« auf arte

Mit der Aufführung der Symphonien Nr. 4, 5 und 6 Ludwig van Beethovens zum Ausklang des denkwürdigen Jahres 2020 setzte die Staatskapelle Berlin unter Chefdirigent Daniel Barenboim ein ganz besonderes Zeichen. Sie feierte damit noch einmal den überragenden Komponisten und Jubilar, in dessen Zeichen das Jahr hätte eigentlich stehen sollen, bevor aus dem Beethoven- das Corona-Jahr 2020 wurde. Verfügbar bis 20. bzw. 27. Januar 2023.

Sinfonie Nr. 4

Sinfonie Nr. 5 & 6

Außerdem verfügbar: Giacomo Puccinis »Turandot« in der gefeierten Inszenierung des Regisseurs Philipp Stölzl und mit Zubin Mehta als Dirigent. Verfügbar bis 13. Januar 2023. 

»Turandot«

zur Saison ARTE Opera 2022-2023