450 Jahre Staatskapelle Berlin

Symposion IV vom 18. bis 20. Januar 2019

Das Jahr 2020 rückt näher – und mit ihm das 450-jährige Jubiläum der Staatskapelle Berlin. Seit 2015 wird die Historie der traditionsreichen Staatskapelle Berlin in einer Reihe von wissenschaftlichen Symposien beleuchtet. Nach Exkursen zur frühen Geschichte und zum »langen« 19. Jahrhundert widmet sich nun das vierte Symposion der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts: vom Ende des Kaiserreiches über den Aufbruch in die Moderne während der Weimarer Republik, das Dritte Reich, die »Stunde Null« und die frühen Jahre der DDR – eine bewegte Zeit voller Umbrüche, welche die Geschicke des Orchesters maßgeblich beeinflussten.

Zum Programm