Nachfolgend finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Staatsoper Unter den Linden.
Weitere Stellenangebote der Stiftung Oper in Berlin finden Sie HIER.

Die Stelle ist zum Beginn der Spielzeit 2019/20 neu zu besetzen.

DIE AUFGABEN

  •  Intensive Kommunikation zwischen Chor, Chordirektion, Chorvorstand, Operndirektion, Betriebsbüro und Regie
  • Verantwortung für den gesamten organisatorischen Proben- und Vorstellungsablauf des Chores (Anwesenheitskontrolle, Aktualisierung der Besetzung, sowie Ersatzeinteilung und Kommunikation mit der Kostümabteilung und Maske)
  • Probenkoordination und Erstellung von Tages-, Wochen- und Monatsplänen
  • Personalverwaltung der Chormitglieder (Bearbeitung von Krankschreibungen und Urlaubsscheinen)
  • Organisation von Vorsingen für vakante Stellen im Staatsopernchor
  • Koordination der Chorensembles


DIE ANFORDERUNGEN

  • Berufserfahrung im Bereich Künstlerisches Betriebsbüro/Musikmanagement sind erwünscht (idealerweise Erfahrungen mit theasoft)
  • Musikalische Kenntnisse, vor allem im Bereich der gängigen Opernchor-Literatur
  • Sehr gute, vorausschauende Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten - auch an Abenden und Wochenenden, sowie an Sonn- und Feiertagen
  • Fremdsprachenkenntnisse sind willkommen


Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrags Bühne (Sonderregelung Solo).
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 30. April 2019.

Ihre Unterlagen richten Sie bitte schriftlich an:

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin


oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der Email unbedingt SOB-19-06 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei) und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Als Produktionsassistent/-in unterstützen Sie die Technische Direktion der Staatsoper Unter den Linden in der Planung, Umsetzung und Durchführung von Neuproduktionen, Koproduktionen, Gastspielen und Wiederaufnahmen.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt und spätestens ab der Spielzeit 2019/20 neu zu besetzten.

Die Aufgaben

  • konstruktive, technische und organisatorische Entwicklung und Umsetzung von Bühnenbildern in eigener Verantwortung und im Team
  • Erstellen von Konstruktionszeichnungen, statischen Berechnungen, Fertigungsunterlagen, Aufbauanleitungen, Stücklisten, Dokumentationen und Übersichten für alle Gewerke
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitung der Werkstattabgaben
  • Sie begleiten und unterstützen die Fertigung der Dekorationen in den Werkstätten sowie die Umsetzung auf der Bühne


Die Anforderungen

  • Sie sind Konstrukteur/-in und haben vorzugsweise ein Theater- bzw. Veranstaltungstechnik- oder Maschinenbaustudium erfolgreich abgeschlossen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • erste Erfahrungen im Theater, oder Sie haben Ihr Studium erst vor kurzem erfolgreich abgeschlossen
  • Mit statischen Berechnungen sind Sie gut vertraut, die Anwendung von 3D-CAD Programmen, vorzugsweise AutoCAD, bereitet Ihnen keinerlei Probleme und Sie sind sicher im Umgang mit allen gängigen MS-Office-Anwendungen
  • ausgeprägtes Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse und eine kreative sowie kostenbewusste Herangehensweise bei der Umsetzung von Bühnenbildentwürfen sollten Ihr Profil ergänzen
  • Sie begeistern außerdem mit selbstbewusstem Auftreten, einer engagierten und selbstständigen, aber auch teamorientierten Arbeitsweise sowie guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift.

Suchen Sie Herausforderungen auf höchstem Niveau in einem dynamischen und kreativen Umfeld?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Normalvertrag Bühne.
Ihre Unterlagen richten Sie bitte bis zum 28.04.2019 schriftlich an:

Stiftung Oper in Berlin
Personal Service / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin
oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de


Hinweis: In der Betreffzeile der Email unbedingt SOB-19-11 angeben!

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei) und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden

In der Abteilung Marketing der Staatsoper Unter den Linden ist die Stelle Mitarbeiter/in für Digitale Kommunikation zum 15. August 2019 neu zu besetzen.

AUFGABEN

  • technische und inhaltliche Weiterentwicklung und Optimierung der Auftritte von Staatsoper Unter den Linden und Staatskapelle Berlin
  • redaktionelle Betreuung der Websites www.staatsoper-berlin.de und www.staatskapelle-berlin.de
  • Ausbau und Pflege der Social-Media-Kanäle (Facebook, Twitter, Instagram, YouTube) und Umsetzung des Redaktionsplans für die Staatsoper Unter den Linden und Staatskapelle Berlin in Abstimmung mit Presse und Marketing
  • Steuerung und Kreation von multimedialem Content, zielgruppengerechte Aufbereitung von Events für Social Media 
  • Suchmaschinenmarketing und –optimierung, Beobachtung und Analyse des Nutzerverhaltens, Evaluation von Maßnahmen, sowie Marktbeobachtung
  • Entwicklung und Nutzung von zielgruppenrelevanten Tools für die direkte Kommunikation
  • Steuerung von Agenturen  

ANFORDERUNGEN

  • erfolgreicher Abschluss eines Studiums im Bereich Kommunikation, (digitale) Medien, Journalismus, Geisteswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder in einem vergleichbaren Studiengang 
  • eine an Referenzprojekten nachvollziehbare Online-Marketing- und Redaktionserfahrung
  • Erfahrung in der Anwendung der Adobe Creative Suite, sicherer Umgang mit Content-Management-Systemen und Blogsoftware (Wordpress/HTML)
  • gutes Gespür für zielgruppenorientierte Inhalte, Kommunikationsstärke und Kreativität
  • selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise, außerordentliche Teamfähigkeit und Flexibilität

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne. Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 19. April 2019 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der Email ausschließlich SOB-19-12 angeben

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei) und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Aufgabenbereich

Wir bieten vielfältige Aufgaben in den Bereichen Kommunikation und Betriebswirtschaft:

  • Kommunikation mit den regionalen Kinderopernhäusern insbesondere mit den Kinderopernhäusern in Lichtenberg, Marzahn und Reinickendorf
  • Assistenz bei Projektmanagement und selbstständige Bürokommunikation
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Finanzplänen
  • Controlling der Ausgaben
  • Unterstützung bei der Bearbeitung der finanziellen Nachweisführung
  • Beratung der Koordinatoren der Kinderopernhäuser
  • Unterstützung bei der Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
  • Mitarbeit bei internen Prozessoptimierungen

Qualifikation:

  • Routinierter Umgang mit MS Office (Word, Excel, Outlook)
  • Teamfähigkeit, Kreativität, Eigeninitiative und Organisationstalent
  • Kommunikationsstärke, Verlässlichkeit und Genauigkeit
  • Erste Praxiserfahrung mit betriebswirtschaftlichen Fragestellungen sind wünschenswert

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit, die Tätigkeiten im Bereich Kommunikation und Betriebswirtschaft in einem Opernhaus kennenzulernen
  • den Erwerb hilfreicher Arbeitsstrategien für den weiteren Berufsweg
  •  die Möglichkeit zur selbständigen Arbeit und Umsetzung von eigenen Ideen

Was ist ein Bundesfreiwilligendienst? Infos unter: www.bundesfreiwilligendienst.de

Interessentinnen und Interessenten senden bitte ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail bis zum 30. April 2019 an: 

STAATSOPER UNTER DEN LINDEN
Kinderopernhaus
Unter den Linden 7
10117 Berlin
T +49 (0)30 20 35 4-558
r.lux-hahn@staatsoper-berlin.de

Der vielfältige Aufgabenbereich umfasst Presse-/Öffentlichkeitsarbeit- und Marketing-Aktivitäten für die Angebote der Jungen Staatsoper an der Schnittstelle zur Online-Redaktion:

  • Mitarbeit bei der Erstellung von Facebook-Kampagnen sowie deren Optimierung und Auswertung
  • Unterstützung bei der Durchführung von Social Media-Kommunikation auf Facebook
  • Newsletter für Familien, Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen
  • Website-Pflege intern und in kooperierenden Netzwerken
  • Sensibilisierung der Kinder-, Jugend- und Studentenzeitschriften für die Themen „Oper und Konzert“
  • Adresspflege, Recherche und Kontaktdatensammlung

Qualifikation:

  • Unter 27 Jahren und medienbegeistert
  • Routinierter Umgang mit MS Office (Word, Excel, Outlook)
  • Erste Praxiserfahrung im professionellen Umgang mit sozialen Medien
  • Internetaffinität und starkes Interesse an Web-Technologien und -Trends
  • Teamfähigkeit, Kreativität, Eigeninitiative und Organisationstalent
  • Kommunikationsstärke, Verlässlichkeit und Genauigkeit
  • Grundlagen für ein professionelles Gestalten von Teaser- und Ankündigungstexten

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • vielfältige Aufgaben in enger Zusammenarbeit mit den Abteilungen Junge Staatsoper und Kommunikation/Marketing/Presse
  • einen attraktiven Spielplan mit rund 350 Veranstaltungen, ein hochklassiges Ensemble und internationale Künstler

Was ist ein Bundesfreiwilligendienst? Infos unter: www.bundesfreiwilligendienst.de

Interessentinnen und Interessenten senden bitte ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail bis zum 30. April 2019 an: 

STAATSOPER UNTER DEN LINDEN
Junge Staatsoper
Unter den Linden 7
10117 Berlin
T +49 (0)30 20 35 4-674
jsto@staatsoper-berlin.de

Ab 19. August 2019 sucht das Pressebüro der Staatsoper Unter den Linden eine/n engagierte/n und kulturinteressierte/n Praktikanten/in für die Dauer von 3 Monaten.

Aufgabenbereiche: 

  • Erstellung von Pressespiegeln sowie die Betreuung des Pressearchivs 
  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Pressegesprächen – wie die Jahrespressekonferenz  
  • Unterstützung bei der Betreuung von Fotografen und Fernsehteams bei Foto- und TV-Proben sowie bei Reportagen im Haus
  • Unterstützung bei der Betreuung der akkreditierten Journalisten an Vorstellungsabenden
  • Mitarbeit bei der Ausarbeitung von Themen für die Presse 
  • Recherchen 
  • u. a. m. 

Wir wünschen uns: 

  • Interesse an Pressearbeit 
  • Interesse an Oper und Musik 
  • Kreativität und Engagement 
  • Teamfähigkeit 
  • Zeitliche Flexibilität 

Voraussetzungen:

  • Aufgrund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung, einer hochschulrechtlichen Bestimmung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie ist für Sie ein Praktikum verpflichtend.
  • Oder Sie möchten ein Praktikum für die Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums oder begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung absolvieren, welches nicht länger als drei Monate dauert.
  • Oder das Praktikum stellt eine Teilnahme an einer Einstiegsqualifikation nach § 54 a SGB III oder an einer Berufsausbildungsvorbereitung nach §§ 68 bis 70 Berufsbildungsgesetz dar.

Zeitraum: 19. August bis 17. November 2019
Vergütung: keine

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 26. Mai 2019 an: 

Leonie Stumpfögger
Pressebüro
STAATSOPER UNTER DEN LINDEN
Unter den Linden 7
10117 Berlin
T +49 (0)30 203 54 597
l.stumpfoegger@staatsoper-berlin.de 

Wir bieten unentgeltliche ausbildungs- und studienbegleitende Hospitanzen im Bereich der Dramaturgie und freuen uns insbesondere auf Bewerbungen von Studierenden folgender Fächer:  

  • Musik- und Theaterwissenschaften
  • Geisteswissenschaften  

Voraussetzung:

  • Aufgrund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung, einer hochschulrechtlichen Bestimmung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie ist für Sie ein Praktikum verpflichtend.
  • Oder Sie möchten ein Praktikum für die Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums oder begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung absolvieren, welches nicht länger als drei Monate dauert.

Dauer: ca. 3 Monate

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

Monika Anna Seeckts
Mitarbeit Dramaturgie
STAATSOPER UNTER DEN LINDEN
Unter den Linden 7, 10117 Berlin
T +49 (0)30 20 35 42 15
m.a.seeckts@staatsoper-berlin.de

Wir bieten unentgeltliche ausbildungs- und studienbegleitende Hospitanzen für die Musiktheaterpädagogik. Die Junge Staatsoper sucht Hospitantinnen und Hospitanten für eine Dauer von mindestens 3 Monaten. 

Aufgaben:

  • Workshopassistenz/Workshopleitung
  • Konzeptentwicklung
  • Recherchearbeiten
  • Organisatorische Aufgaben

Beginn: ab September 2018

Gesucht werden Studierende der Geisteswissenschaften, der Musik- und Theaterwissenschaften sowie der (Kultur-)Pädagogik im mindestens 3. Semester

Voraussetzung:

  • Aufgrund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung, einer hochschulrechtlichen Bestimmung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie ist für Sie ein Praktikum verpflichtend.
  • Oder Sie möchten ein Praktikum für die Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums oder begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung absolvieren, welches nicht länger als drei Monate dauert.

Dauer: 3 Monate

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: 

Nadine Grenzendörfer
Leitung Junge Staatsoper
STAATSOPER UNTER DEN LINDEN
Unter den Linden 7, 10117 Berlin
T +49 (0)30 20 35 46 97
operleben@staatsoper-berlin.de