eine/n Leiter/in Vertrieb

(zunächst befristet für zwei Jahre)

Aufgaben:

  • Entwicklung, Umsetzung und Überwachung von langfristigen Vertriebskonzepten in Bezug auf Zielgruppen, Besucherzahlen, Einnahmen aus Kartenverkäufen u.a.
  • Leitung der Abteilung mit den Bereichen Vertrieb, Kartenservice/Abonnementservice, Besucherservice
  • Weiterentwicklung des Kartenvertriebssystems, Implementierung eines neuen Controlling-Systems
  • Weiterentwicklung Audience Development
  • Preisgestaltung, Erarbeitung von Verkaufskonditionen, Zusammenstellung von Abonnements und Packages
  • Vertriebscontrolling, Entwicklung von Vertriebsstrategien und Vertriebskooperationen für den regionalen, überregionalen und internationalen Markt und den Onlinevertrieb
  • Statistisches Berichtswesen, Marktanalyse, Konkurrenzanalyse
  • Budgetplanung/-kontrolle

Anforderung:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Kulturmanagement, Sales Management oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Vertrieb, CallCenter, Audience Development
  • Sichere Kenntnisse in eventim.inhouse, CRM- und oder Controllingsysteme
  • Analytisches, selbstständiges, strukturiertes und zuverlässiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Kenntnisse der Spezifik eines Theaterbetriebes, hohe Theateraffinität
  • Englisch (in Wort und Schrift)

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages TV-L Stiftung Oper in Berlin.
Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 18. Juni 2018 an die

Stiftung Oper in Berlin
Bewerbermanagement / Tanja Pauly
Am Wriezener Bahnhof 1, 10243 Berlin
oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de
Hinweis: In der Betreffzeile der Email unbedingt SOB-18-12 angeben!


eine/n Mitarbeiter/in in der IT-Systemtechnik/Systemadministration

Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Fachinformatiker/in für Systemintegration oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjährige Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrung in der Administration/Betreuung komplexer Windows-Serverumgebungen, Active Directory, Exchange Server, Applikationen im Windows-Umfeld und Netzwerktechnik
  • Wünschenswert sind Erfahrungen speziell im Bereich Cisco-Netzwerktechnik und Cisco VoIP Anlagen
  • ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität, Zielstrebigkeit, analytisches Denken und Sicherheitsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Aufgabenbereich:

  • Administration und Wartung bestehender IT-Infrastrukturen mit Schwerpunkt auf Microsoft Systemen und Programmen
  • Betreuung und Verwaltung der aktiven und passiven Netzwerktechnik
  • Administration einer Cisco Voip Anlage
  • Verwaltung von Servern und Arbeitsplatzrechnern
  • 1st / 2nd Level Support für Hard- und Software
  • Dokumentation und Weiterentwicklung der gesamten IT-Infrastruktur

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet und richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages TV-L Stiftung Oper Berlin, EG 9.
Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 18.06.2018 an die

Stiftung Oper in Berlin
Bewerbermanagement / Tanja Pauly
Am Wriezener Bahnhof 1, 10243 Berlin
oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de
Achtung: in der Betreffzeile der E-Mail ausschließlich SOB-18-14 angeben!!!


Hospitanz Dramaturgie

Wir bieten unentgeltliche ausbildungs- und studienbegleitende Hospitanzen im Bereich der Dramaturgie und freuen uns insbesondere auf Bewerbungen von Studierenden folgender Fächer:  
Musik- und Theaterwissenschaften
Geisteswissenschaften  

Voraussetzung:

  • Aufgrund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung, einer hochschulrechtlichen Bestimmung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie ist für Sie ein Praktikum verpflichtend.
  • Oder Sie möchten ein Praktikum für die Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums oder begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung absolvieren, welches nicht länger als drei Monate dauert.

Dauer: ca. 3 Monate

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

Monika Anna Seeckts
Mitarbeit Dramaturgie
STAATSOPER UNTER DEN LINDEN
Unter den Linden 7 | 10117 Berlin
Tel. +49 (0)30 20 35 42 15 | Fax +49 (0)30 20 35 45 94
m.a.seeckts@staatsoper-berlin.de


HOSPITANZ JUNGE STAATSOPER

Wir bieten unentgeltliche ausbildungs- und studienbegleitende Hospitanzen für die Musiktheaterpädagogik. Die Junge Staatsoper sucht Hospitanten für eine Dauer von mindestens 3 Monaten. 

Aufgaben:

  • Workshopassistenz/Workshopleitung
  • Konzeptentwicklung
  • Recherchearbeiten
  • Organisatorische Aufgaben

Beginn: ab September 2018

Gesucht werden Studierende der Geisteswissenschaften, der Musik- und Theaterwissenschaften sowie der (Kultur-)Pädagogik im mindestens 3. Semester

Voraussetzung:

  • Aufgrund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung, einer hochschulrechtlichen Bestimmung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie ist für Sie ein Praktikum verpflichtend.
  • Oder Sie möchten ein Praktikum für die Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums oder begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung absolvieren, welches nicht länger als drei Monate dauert.

Dauer: 3 Monate

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: 

Rainer O. Brinkmann
Leitung Junge Staatsoper
STAATSOPER UNTER DEN LINDEN
Unter den Linden 7 | 10117 Berlin
Tel. +49 (0)30 20 35 46 97 | Fax +49 (0)30 20 35 45 94
operleben@staatsoper-berlin.de


Weitere Stellenangebote der Stiftung Oper in Berlin finden Sie HIER.