Nachfolgend finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Staatsoper Unter den Linden.
Weitere Stellenangebote der Stiftung Oper in Berlin finden Sie HIER.

Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie HIER.

Die Stiftung Oper in Berlin
sucht für die Staatsoper Unter den Linden
eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Vertrieb im Bereich Besucherservice
als Krankheitsvertretung für die Saison 2024/25
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Staatsoper Unter den Linden ist seit über 280 Jahren eine der traditionsreichsten bedeutsamsten Bühnen der Welt und präsentiert ein Repertoire vom Barock bis hin zu Uraufführungen auf herausragendem musikalischem und szenischem Niveau. Für rund 280 Opernvorstellungen und Konzerte der Staatskapelle Berlin plus zahlreiche Projekte der Jungen Staatsoper, außerdem die Veranstaltungen des Staatsballetts Berlin gewährleistet der Kartenservice den Ticketverkauf und -vertrieb. Für die Verstärkung des Besucherservices wird ab sofort ein:e motivierte:r und engagierte:r Mitarbeiter:in in Krankheitsvertretung für die Saison 2024/25 gesucht. 
 

AUFGABEN

  • telefonische und schriftliche Beratung & Beschwerdemanagement von Kund:innen bei allen Fragen rund um den Staatsopernbesuch in deutscher und englischer Sprache (auch über Messenger-Airy)
  • Unterstützung im Callcenter bei der Betreuung von Kund:innen mit Sonderwünschen oder erhöhtem Beratungsbedarf
  • Einrichtung und Buchung von Führungen, Unterstützung bei der geplanten Angebots-erweiterung  
  • Datenbankmanagement, -bereinigung und -korrektur
  • Erstellung von Verteilern für diverse Publikationsversendungen sowie Koordination des Versands intern und mit externen Partnern (monatliche Spielpläne, Saisonvorschau, werbliche Versandaktionen etc.)
  • Merchandise-Verkauf und Versand von Print-Publikationen (Bearbeitung der Online-Bestellungen, Versand, Rechnungserstellung und -kontrolle) 
  • Koordination von Fundsachen 
  • Unterstützung bei der Durchführung von Vertriebs-Maßnahmen (u.a. Einladungs-Management bei Sonderveranstaltungen) und Direktmarketing-Aktionen wie „Staatsoper für alle“, „Tag der offenen Tür“ o.ä.
  • Information und Kontaktpflege mit externen Partnern (siehe z.B. monatliche Meldungen der Beginn- und Endzeiten aller Vorstellungen an die Taxi-Innung)


ANFORDERUNGEN

  • Erfahrung im Bereich Kundenberatung 
  • sichere Kenntnisse in MS Office und Outlook
  • Kenntnisse der Eventim-Inhouse-Programme wünschenswert; bei Nichtvorhandensein erfolgt eine Einarbeitung
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift), weitere Fremdsprachen erwünscht
  • selbstständiges, strukturiertes und zuverlässiges Arbeiten
  • verbindliches und kunden- und serviceorientiertes Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Kontaktfreude, Ausdrucksvermögen und Sprachgefühl
  • sehr gute Umgangsformen – Zuverlässigkeit, Motivation, Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Teamgeist
  • Kenntnisse der Spezifik eines Theaterbetriebes, Begeisterung für Oper, Ballett und Konzert und Identifikation mit der künstlerischen Ausrichtung des Hauses 


Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf ein Jahr befristet und richtet sich nach den Bestimmungen des TVL (EG 6). Die durchschnittlich wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden, Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie uns bitte bis zum 14.07.2024 zu.


Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

Online Bewerben

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei). Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per Email sind erwünscht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 4MB nicht überschreitet und alle Unterlagen möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang). Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

Wir bieten ein ausbildungs- und studienbegleitendes Praktikum für die Musiktheaterpädagogik für eine Dauer von 3 Monaten.

Das Praktikum beinhaltet folgende Tätigkeiten:

  • Workshopassistenz / Workshopleitung in Veranstaltungen für Schulklassen, Kinder- und Seniorengruppen
  • Konzeptentwicklung für neue Workshops
  • Recherchearbeiten für Kinderkonzerte und Kinderopern, Werke des Spielplans der Staatsoper und weitere Veranstaltungen der Jungen Staatsoper
  • Mitarbeit bei Projekten wie dem Opernkinderorchester, der Kompositionswerkstatt oder dem Jugendchor
  • Organisatorische Aufgaben
  • Allgemeine Bürotätigkeiten

Voraussetzung:

  • Aufgrund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung, einer hochschulrechtlichen Bestimmung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie ist für Sie ein Praktikum verpflichtend.
  • Oder Sie möchten ein Praktikum für die Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums oder begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung absolvieren, welches nicht länger als drei Monate dauert.
  • Oder das Praktikum stellt eine Teilnahme an einer Einstiegsqualifikation nach § 54 a SGB III oder an einer Berufsausbildungsvorbereitung nach §§ 68 bis 70 Berufsbildungsgesetz dar.

Dauer: max. 3 Monate bzw. gemäß der Regelung in der Ausbildungs- oder Studienordnung

Interessierte richten ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:

Staatsoper Unter den Linden
Junge Staatsoper
Nadine Grenzendörfer
operleben@staatsoper-berlin.de
Tel. +49 (0)30 20 35 46 97

Die Stiftung Oper in Berlin
sucht für die Staatsoper Unter den Linden
eine*n Referent*in (m/w/d) Marketing
zum 1.September 2024

Die Staatsoper Unter den Linden ist mit ihrer mehr als 280 Jahre langen Tradition eine der bedeutsamsten Bühnen der Welt und präsentiert ein Repertoire vom Barock bis hin zu Uraufführungen auf herausragendem musikalischem und szenischem Niveau. Für die Entwicklung und Positionierung der Marke sowie die Bewerbung der rund 280 Opernvorstellungen und Konzerte der Staatskapelle Berlin plus zahlreiche Projekte der Jungen Staatsoper wird zum Beginn der Spielzeit 2024/25 eine motivierte und engagierte Unterstützung im Bereich Marketing gesucht.
 

AUFGABEN

  • Unterstützung der Abteilungsleitung bei der Entwicklung und Umsetzung von Kommunikationskonzepten und Marketingmaßnahmen
  • Projektkoordination bei der Erstellung und Distribution von Printpublikationen
  • Umsetzung der Mediaplanung insbesondere im Online-Marketing für Projekte und Kampagnen
  • Herstellung von Werbemitteln
  • Redaktionelle Arbeit für Newsletter, Advertorials etc.
  • Betreuung von Marketing- und Medien-Kooperationen, Anzeigenakquise
  • Organisatorische Mitarbeit bei der Durchführung von Sonderveranstaltungen
  • Schnittstelle zu Agenturen und anderen externen Dienstleister:innen
  • allgemeine Bürotätigkeiten: Vor- und Nachbereitung von Besprechungen, Terminkoordination, Rechnungsprüfung und -kontierung, Dokumentationen und Auswertungen für das Projekt– und Marketingcontrolling

SIE BRINGEN MIT

  • erfolgreicher Abschluss eines Studiums im Bereich Kommunikation, Medien, Journalismus, Geisteswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder in einem vergleichbaren Studiengang/ einer vergleichbaren Ausbildung
  • praktische Erfahrung in den oben genannten Aufgabengebieten
  • Erfahrung in der Anwendung der Adobe Creative Cloud-Programme
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit, auch in englischer Sprache
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, medien- und zielgruppengerechte Ausdrucksweise
  • selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise, hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • hohe Affinität zu klassischer Musik und Kultur

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne. Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis einschließlich 23.06.2024 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice/Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

Online Bewerben

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei). Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per Email sind erwünscht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 4MB nicht überschreitet und alle Unterlagen möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang). Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

Die Stiftung Oper in Berlin
sucht für die Staatsoper Unter den Linden
eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Abteilung Tontechnik in Teilzeit (50%)
zur Spielzeit 2024/2025

Die Staatsoper Unter den Linden ist seit über 280 Jahren eine der traditionsreichsten und bedeutsamsten Bühnen der Welt und präsentiert ein Repertoire vom Barock bis hin zu Uraufführungen auf herausragendem musikalischem und szenischem Niveau. Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in der Tonabteilung eines der führenden Opernhäuser Deutschlands.
 

AUFGABEN

  • selbständige Betreuung von Vorstellungen im Großen Haus und eigenständige Einrichtung des Studios, Mischpult und Audionetzwerk. Dazu gehören u.a. der eigenständige Auf- und Umbau von Audio- und Inspiziententechnik für den Proben- und Vorstellungsbetrieb ebenso wie Audiozuspielungen und Instrumental/Vokal-Verstärkungen am Mischpult nach künstlerischen Vorgaben
  • audiovisuelle Vor- und Nachbereitung wie Mitschnitt, Archivierung, Archivpflege und Kopie-Erstellung
  • Verständnis und Betreuung der vorstellungsrelevanten komplexen Audio-, Video- und Inspiziententechnik, Intercom, Lichtzeichen, Drahtlostechnik, Ruf- und Mithöranlagen, Netzwerkinfrastruktur, Mediensteuerung, sowie die dazugehörige Pflege und Wartung
  • analytische Fähigkeiten bei der Fehlerfindung und Fehlerbehebung in Havariefällen von Anlagekomponenten, insbesondere im Falle von eigenständigen Diensten
  • Werkstatttätigkeiten: eigenständige Fehleranalyse, Reparaturen und Dokumentation
  • eigenständige Dokumentation der jeweiligen Einrichtungen und Abläufe
  • Erstellen und Bearbeiten von Aufnahmen und Einspielungen mit Computer und Software (Mac, PC, u.a. Ableton Live, Samplitude, Videoarchivierung)

ANFORDERUNGEN

  • branchenübliche Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung im Musiktheater 
  • Erfahrung und fundierte Kenntnisse im Bereich analoger und digitaler Beschallungstechnik
  • hohes Maß an Teamfähigkeit, Flexibilität und Improvisationsfähigkeit bei begrenzten Ressourcen
  • zielorientierte, selbständige und organisierte Arbeitsweise, körperliche Belastbarkeit
  • Fähigkeit, Auszubildende anzuleiten
  • gutes Gehör und musikalisches Verständnis für Musiktheater bei breitem stilistischem Horizont
  • Notenkenntnisse sind von Vorteil

Sie verfügen über eine große Einsatzbereitschaft, hohe Belastbarkeit sowie künstlerisches Einfühlungsvermögen mit der Fähigkeit zum Dialog mit Darsteller:innen und Produktionsteams. Sie haben eine hohe Sprachkompetenz auf Deutsch, schnelle Auffassungsgabe, ein ausgeprägtes Verantwortungsgefühl und Kostenbewusstsein. Wochenend-, Feiertagsarbeit und unregelmäßige Dienste sind für Sie ebenso selbstverständlich wie die mögliche Teilnahme an Gastspielen im In- und Ausland.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne/SR BTT.
Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie uns bitte bis zum 23.06.2024 zu.

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice/Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

Online Bewerben

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei). Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per Email sind erwünscht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 4MB nicht überschreitet und alle Unterlagen möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang). Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

Die Stiftung Oper in Berlin
sucht für die Staatsoper unter den Linden
eine*n Ankleider*in (m/w/d) für Probenbetreuung im Repertoire in Teilzeit (30 Stunden/Woche)
zum 01.09.2024

Die Staatsoper Unter den Linden ist seit über 280 Jahren eine der traditionsreichsten und bedeutsamsten Bühnen der Welt und präsentiert ein Repertoire vom Barock bis hin zu Uraufführungen auf herausragendem musikalischem und szenischem Niveau. 
 

AUFGABEN

  • zuständig für die konzeptionsgerechte Vorbereitung stückrelevanter Kostümteile für den Probenbetrieb
  • selbständige kostümtechnische Betreuung der Proben und gegebenenfalls der Vorstellungen unter Verwendung von Kostümlisten und Vorstellungsvideos
  • Pflege und Werterhaltung der Kostüme / Probenkostüme (Waschen, Bügeln, Reparieren, Änderungen und Kontrollpassanproben)
  • sorgfältiges Führen der dazugehörigen Vorstellungs- und Probenunterlagen
  • Zusammenarbeit mit den Ankleider*innen und stückführenden Kostümassistent*innen
  • Vorstellungspflege im Fundus
     

ANFORDERUNGEN

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Maßschneider*in oder ein vergleichbarer Abschluss 
  • Erfahrungen im Theater, Film oder Fernsehen
  • Organisationstalent, Einsatzfreude, höfliche Umgangsformen, gepflegtes Äußeres und gutes Gespür im Umgang mit Künstler*innen und Kolleg*innen
  • Kenntnisse des Ablaufs der im Spielplan aufgeführten Inszenierungen (Oper)
  • hohe Belastbarkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten / Wechsel von Früh- und Spätdiensten
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch von Vorteil)
     

Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet und richtet sich nach den Bestimmungen des TVL-Stiftung Oper in Berlin (EG 5).

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie uns bitte bis zum 21.06.2024 zu.

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice/Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

Online Bewerben

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei). Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per Email sind erwünscht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 4MB nicht überschreitet und alle Unterlagen möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang). Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

Die Stiftung Oper in Berlin
sucht für die Staatsoper Unter den Linden
eine*n Ankleider*in (m/w/d)
zum 01.09.2024

Die Staatsoper Unter den Linden ist seit über 280 Jahren eine der traditionsreichsten und bedeutsamsten Bühnen der Welt und präsentiert ein Repertoire vom Barock bis hin zu Uraufführungen auf herausragendem musikalischem und szenischem Niveau. 
 

AUFGABEN

  • Zuständigkeit für den künstlerisch und technisch einwandfreien Zustand und die ordnungsgemäße, konzeptionsgerechte Tragweise aller Kostümteile während der Vorstellungen
  • selbständiges Ein- und Ausrichten der Proben und Vorstellungen und deren Betreuung
  • Vollständigkeitskontrolle nach Kostümliste
  • Pflege und Werterhaltung der Kostüme (Waschen, Ausreiben, Bügeln, Reparieren, Änderungen und Kontrollpassanproben)
  • sorgfältiges Führen der dazugehörigen Vorstellungsunterlagen
  • Zuarbeiten für Gastspiele in Zusammenarbeit mit Werkstätten und Gewandmeister*innen und der Leitung des Fundus
  • Mitarbeit in der Präsenzwerkstatt für u.a. Aufarbeitungen und Änderungen von Ballett- und Opernkostümen, auch kurzfristig bei Umbesetzungen
  • Mitarbeit im Fundus, verbunden mit Transporttätigkeiten, auch kurzfristig bei Umbesetzungen

ANFORDERUNGEN

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Maßschneider*in oder ein vergleichbarer Abschluss 
  • Erfahrungen im Theater, Film oder Fernsehen
  • Organisationstalent, Einsatzfreude und höfliche Umgangsformen 
  • gutes Gespür im Umgang mit Künstler*innen und Kolleg*innen
  • Kenntnisse des Ablaufs der im Spielplan aufgeführten Inszenierungen (Oper und Ballett)
  • hohe Belastbarkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten - auch an Sonn- und Feiertagen
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch) sind von Vorteil

Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet und richtet sich nach den Bestimmungen des TVL-Stiftung Oper in Berlin (EG 5 zzgl. Theaterbetriebszulage).

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie uns bitte bis zum 21.06.2024 zu.

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice/Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

Online Bewerben

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei). Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per Email sind erwünscht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 4MB nicht überschreitet und alle Unterlagen möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang). Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

 

Die Stiftung Oper in Berlin sucht für die Staatsoper Unter den Linden für die Spielzeit 2024/25

PRAKTIKANT:INNEN (M/W/D) FÜR DIE DRAMATURGIE

Die Staatsoper Unter den Linden in Berlin vereint 275-jährige Tradition mit künstlerischer Moderne. Mit der herausragenden Qualität der Opern und Konzertaufführungen zählt sie zu einer der bedeutendsten Bühnen der Welt und präsentiert ein Repertoire vom Barock bis hin zu Uraufführungen auf herausragendem musikalischem und szenischem Niveau.
Wir bieten unentgeltliche ausbildungs- und studienbegleitende Praktika im Bereich der Dramaturgie und freuen uns insbesondere auf Bewerbungen von Studierenden folgender Fächer:

  • Musik- und Theaterwissenschaften
  • Geisteswissenschaften

Aufgabenbereiche

  • Zuarbeit für das Dramaturgieteam
  • Korrekturlesen von Publikationen und Übertiteln
  • Bearbeitung von Künstler:innenbiografien
  • Thematisch bezogene Recherchen
  • Bibliotheksgänge
  • Organisatorische Unterstützung bei Sonderveranstaltungen
  • Unterstützung der Notenbibliothek
  • Ggfs. Verfassen von eigenen Texten

WIr wünschen uns

  • Grundkenntnisse im Opern- und Konzertrepertoire
  • Grundlegende Notenkenntnisse
  • Interesse am Schreiben
  • Kreativität und Engagement
  • Teamfähigkeit

Voraussetzung

  • Aufgrund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung, einer hochschulrechtlichen Bestimmung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie ist für Sie ein Praktikum verpflichtend.
  • Oder Sie möchten ein Praktikum für die Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums oder begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung absolvieren, welches nicht länger als drei Monate dauert.

Dauer: ca. 3 Monate

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

Steffi Blumenthal
Mitarbeit Dramaturgie
STAATSOPER UNTER DEN LINDEN
Unter den Linden 7, 10117 Berlin
T +49 (0)30 – 20 35 42 15
s.blumenthal@staatsoper-berlin.de

Chordirektor: Dani Juris sucht
eine*n 2.Bass
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Staatsoper Unter den Linden ist seit über 275 Jahren eine der traditionsreichsten und bedeutsamsten Bühnen der Welt und präsentiert ein Repertoire vom Barock bis hin zu Uraufführungen auf herausragendem musikalischem und szenischem Niveau.

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem NV Bühne, Sonderregelung Chor, Chorgagenklasse 1a.
Die gute Beherrschung der deutschen Sprache und ein abgeschlossenes Studium mit dem Hauptfach Gesang werden vorausgesetzt. Vorsingen sind für Ende November und Anfang Dezember geplant. Der genaue Termin, sowie eine Liste der vorzubereitenden Chorstellen, werden mit der Einladung Ende Oktober verschickt.


Ihre aussagefähige Bewerbung mit Lebenslauf und detaillierten Angaben über die musikalische Ausbildung, die bisherige künstlerische Tätigkeit, eine aktuelle Repertoireliste sowie ein Link zu einer Audio- bzw. Video-Datei senden Sie uns bitte per Post oder online zu.

Online Bewerben

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei). Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per Email sind erwünscht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 4MB nicht überschreitet und alle Unterlagen möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang). Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

Ab sofort sucht unser Personaldienstleister Busch & Dähn Services GmbH freundliche, engagierte und kulturinteressierte Mitarbeiter:innen.

Aufgabenbereiche

  • Garderobendienst
  • Platzanweisung
  • Programmheftverkauf
  • Einlasskontrolle

Was wir uns wünschen

  • Freundlicher und proaktiver Umgang mit den Besucher:innen
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an der Umsetzung kultureller Veranstaltungen
  • Zeitliche Flexibilität
  • Kommunikationsfreude
  • Hervorragende Umgangsformen
  • Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

Zeitraum: Ab sofort

Ihre Bewerbung richten Sie an:

Busch & Dähn Services GmbH
Alt-Moabit 90
10559 Berlin

jobs@buschdaehn.de
I  www.buschdaehn.de