Nachfolgend finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Staatsoper Unter den Linden.
Weitere Stellenangebote der Stiftung Oper in Berlin finden Sie HIER.

Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie HIER.

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Staatsoper Unter den Linden ist seit über 275 Jahren eine der traditionsreichsten und bedeutsamsten Bühnen der Welt und präsentiert ein Repertoire vom Barock bis hin zu Uraufführungen auf herausragendem musikalischem und szenischem Niveau.

AUFGABEN

  • Ausführung sämtlicher Bühnenarbeiten wie Auf- und Abbau von Dekorationen sowie den Transport und die Einlagerung der Bühnenaufbauten
  • Mitwirkung an szenischen Umbauten und Verwandlungen während der Vorstellungen
  • Probenbetreuung
  • Wartung, Pflege und Reparatur der Dekorationsteile
  • gesamte Vorstellungs- und Gastspielbetreuung

ANFORDERUNGEN

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Veranstaltungstechniker:in, Schlosser:in, Tischler:in, Maler:in, Plastiker:in, Elektriker:in oder Dekorateur:in
  • einschlägige Berufserfahrung
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu unregelmäßiger Arbeitszeit und Sonn- und Feiertagsarbeit

Ein freundlich-korrektes Auftreten gegenüber unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sowie Gästen ist für Sie selbstverständlich.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages TV-L Stiftung Oper in Berlin, Entgeltgruppe 5, zuzüglich Theaterbetriebszulage.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.07.2022.

oder online:

Jetzt hier bewerben

www.oper-in-berlin.de

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei). Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per Email sind erwünscht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 4MB nicht überschreitet und alle Unterlagen möglichst in einem PDFDokument zusammengefügt werden (1 Anhang). Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

zum Beginn der Spielzeit 2022/23

Die Staatsoper Unter den Linden ist seit über 270 Jahren eine der traditionsreichsten bedeutsamsten Bühnen der Welt und präsentiert ein Repertoire vom Barock bis hin zu Uraufführungen auf herausragendem musikalischem und szenischem Niveau. Für rund 280 Opernvorstellungen und Konzerte der Staatskapelle Berlin plus zahlreiche Projekte der Jungen Staatsoper, außerdem die Veranstaltungen des Staatsballetts Berlin gewährleistet der Kartenservice den Ticketverkauf und -vertrieb. Für die Verstärkung des Bereichs Kartenservice wird zum Beginn der Spielzeit 2022/23 ein:e motivierte:r und engagierte:r Mitarbeiter:in an der Theaterkasse gesucht.

AUFGABEN

  • Selbstständige Abwicklung der Tages- und Abendkassen für Veranstaltungen (auch in externen Spielstätten)
  • Erstellen des Tagesabschlusses und Prüfung des Kassenbestandes
  • Ticket- und Abonnementverkauf, Erteilung von Auskünften und Beratung vor Ort und
  • telefonisch zum Spielplan, zu den Spielstätten, zu Preisen und Ermäßigungen etc.
  • Betreuung der Besucherorganisationen, Kontingentpflege
  • Unterstützung des Kartenservice bei allgemeinen administrativen Arbeitsvorgängen und Einsatz im Callcenter

ANFORDERUNGEN

  • Erfahrung im Bereich Kundenberatung und Kartenverkauf
  • sichere Kenntnisse in MS Office und Outlook
  • Kenntnisse der Eventim-Inhouse-Programme
  • Selbstständiges, strukturiertes und zuverlässiges Arbeiten
  • verbindliches und kunden- und serviceorientiertes Auftreten, ausgeprägte Kommunikations-fähigkeit
  • sehr gute Umgangsformen – Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Bereitschaft zu Abend-, Wochenend- und Feiertagsdiensten
  • Kenntnisse der Spezifik eines Theaterbetriebes, Theateraffinität
  • Begeisterung für Oper, Ballett und Konzert und Identifikation mit der künstlerischen Ausrichtung des Hauses
  • gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift), ggf. weitere Fremdsprachen

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L Stiftung Oper in Berlin, die Bezahlung erfolgt nach EG 6 zuzüglich einer Theaterbetriebszulage in Höhe von zurzeit 607,35 €. Die durchschnittlich wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden, auch an Wochenenden und Feiertagen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31.07.2022 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

Oder online:

Jetzt hier bewerben

www.oper-in-berlin.de

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei). Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Staatsoper Unter den Linden in Berlin vereint 275-jährige Tradition mit künstlerischer Moderne.
Mit der herausragenden Qualität der Opern und Konzertaufführungen zählt sie zu einer der bedeutendsten Bühnen der Welt und präsentiert ein Repertoire vom Barock bis hin zu Uraufführungen auf herausragendem musikalischem und szenischem Niveau.
Als Produktionsassistent*in unterstützen Sie die Technische Direktion der Staatsoper Unter den Linden in der Planung, Umsetzung und Durchführung von Neuproduktionen, Koproduktionen, Gastspielen und Wiederaufnahmen.

AUFGABEN

  • konstruktive, technische und organisatorische Entwicklung und Umsetzung von Bühnenbildern in eigener Verantwortung und im Team
  • Erstellen von Konstruktionszeichnungen, statischen Berechnungen, Fertigungsunterlagen, Aufbauanleitungen, Stücklisten, Dokumentationen und Übersichten für alle Gewerke
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitung der Werkstattabgaben
  • Begleitung und Unterstützung der Werkstätten bei der Fertigung der Dekorationen sowie bei der Umsetzung auf der Bühne

ANFORDERUNGEN

  • Sie sind Konstrukteur*in
  • vorzugsweise haben Sie ein Theater-, ein Veranstaltungstechnik- oder Maschinenbaustudium erfolgreich abgeschlossen (oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation)
  • Sie haben Ihr Studium erst vor kurzem erfolgreich abgeschlossen oder haben bereits erste Erfahrungen im Theater gesammelt
  • mit statischen Berechnungen sind Sie gut vertraut
  • die Anwendung von 3D-CAD Programmen, vorzugsweise AutoCAD, bereitet Ihnen keinerlei Probleme
  • Sie sind sicher im Umgang mit allen gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse und eine kreative sowie kostenbewusste Herangehensweise bei der Umsetzung von Bühnenbildentwürfen ergänzen Ihr Profil
  • Sie begeistern außerdem mit selbstbewusstem Auftreten, einer engagierten und selbstständigen, aber auch teamorientierten Arbeitsweise

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Normalvertrag Bühne SR BTT.
Sie haben Lust auf eine Herausforderung auf höchstem Niveau in einem dynamischen und kreativen Umfeld? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.08.2022 schriftlich an:

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

Oder online:

Jetzt hier bewerben

www.oper-in-berlin.de

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei). Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Staatsoper Unter den Linden ist seit über 275 Jahren eine der traditionsreichsten und bedeutsamsten Bühnen der Welt und präsentiert ein Repertoire vom Barock bis hin zu Uraufführungen auf herausragendem musikalischem und szenischem Niveau.

AUFGABEN

  • Sie leiten das Team Klimatechnik, sind für die Dienstplanung verantwortlich und kommunizieren regelmäßig mit der Gebäudeleittechnik
  • Sie sind verantwortlich für die Wartung, Inspektion und Instandsetzung von Anlagen und technischen Einrichtungen der Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Kältetechnik
  • Sie überprüfen und vervollständigen Revisionsunterlagen und kommunizieren mit externen Fachplaner*innen
  • Sie arbeiten bei Rufbereitschaftsdiensten mit
  • Sie sind beteiligt an den Zuarbeiten, die der Bereich Haus- und Betriebstechnik der Staatsoper für den Bereich Bühne als Service leistet
     

ANFORDERUNGEN

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Meister:in bzw. Staatlich geprüfte:r Techniker:in Heizung Klima Lüftung Sanitär oder Sie verfügen über gleichwertige Qualifikationen
  • Sie haben bereits einschlägige Berufserfahrungen gesammelt
  • Körperliche Belastbarkeit, auch unter erschwerten (engen) räumlichen Bedingungen und in der Höhe stellen kein Problem dar
  • Es wird eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität erwartet
  • Sie haben eine gute Kommunikationsfähigkeit, sind teamfähig und dazu bereit, Veränderungen in der Betriebsorganisation konstruktiv mitzutragen
  • Die Bereitschaft zu Schicht- und Mehrarbeit zu unregelmäßigen Arbeitszeiten auch an Sonn - und Feiertagen wird vorausgesetzt
  • Sie bringen fundierte MS-Office-Kenntnisse mit
  • Sie sind im Besitz eines Führerscheins der Klasse 3 bzw. B

WIR BIETEN

  • Eine unbefristete, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem spannenden Umfeld
  • Eine 39h-Woche
  • 35 Arbeitstage Urlaub pro Jahr und eine Jahressonderzahlung
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine Kantine mit einem abwechslungsreichen und vielfältigen Angebot

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L Stiftung Oper in Berlin (EG 9a zzgl. Theaterbetriebszulage (TBZ) und betriebliche Altersversorgung).

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 04.09.2022 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

Oder online:

Jetzt hier bewerben

www.oper-in-berlin.de

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei). Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per Email sind erwünscht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 4MB nicht überschreitet und alle Unterlagen möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang). Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

ab 01.01.2023

Die Staatsoper Unter den Linden ist seit über 275 Jahren eine der traditionsreichsten und bedeutsamsten Bühnen der Welt und präsentiert ein Repertoire vom Barock bis hin zu Uraufführungen auf herausragendem musikalischem und szenischem Niveau. 

AUFGABEN

  • Sie tragen die Verantwortung für den künstlerischen und technischen Ablauf von Vorstellungen und Proben in den Sparten Oper, Operette, Ballett, Konzerten, Sonderveranstaltungen

ANFORDERUNGEN

  • Perfekte Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse
  • Partitur lesen
  • organisatorische Fähigkeiten 

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 30.09.2022 an die:

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

Oder online:

Jetzt hier bewerben

www.oper-in-berlin.de

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei). Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

Wir bieten unentgeltliche ausbildungs- und studienbegleitende Hospitanzen im Bereich der Dramaturgie und freuen uns insbesondere auf Bewerbungen von Studierenden folgender Fächer:

  • Musik- und Theaterwissenschaften
  • Geisteswissenschaften  

Aufgabenbereiche

  • Zuarbeit für das Dramaturgieteam
  • Korrekturlesen von Publikationen und Übertiteln
  • Bearbeitung von Künstler:innenbiografien
  • Thematisch bezogene Recherchen
  • Bibliotheksgänge
  • Organisatorische Unterstützung bei Sonderveranstaltungen
  • Unterstützung der Notenbibliothek
  • Ggfs. Verfassen von eigenen Texten

WIr wünschen uns

  • Grundkenntnisse im Opern- und Konzertrepertoire
  • Grundlegende Notenkenntnisse
  • Interesse am Schreiben
  • Kreativität und Engagement
  • Teamfähigkeit

Voraussetzung

  • Aufgrund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung, einer hochschulrechtlichen Bestimmung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie ist für Sie ein Praktikum verpflichtend.
  • Oder Sie möchten ein Praktikum für die Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums oder begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung absolvieren, welches nicht länger als drei Monate dauert.

Dauer: ca. 3 Monate

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

Steffi Blumenthal
Mitarbeit Dramaturgie
STAATSOPER UNTER DEN LINDEN
Unter den Linden 7, 10117 Berlin
T +49 (0)30 – 20 35 42 15
s.blumenthal@staatsoper-berlin.de

Wir bieten ausbildungs- und studienbegleitende Hospitanzen im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Dauer von ca. 3 Monaten.

Aufgabenbereiche

  • Erstellung von Pressespiegeln sowie die Betreuung des Pressearchivs 
  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Presseterminen
  • Unterstützung bei der Betreuung von Fotografen und Fernsehteams bei Foto- und TV-Proben sowie bei Reportagen im Haus
  • Unterstützung bei der Betreuung der akkreditierten Journalisten an Vorstellungsabenden
  • Mitarbeit bei der Ausarbeitung von Themen für die Presse 
  • Recherchen 
  • u. a. m. 

Wir wünschen uns

  • Interesse an Pressearbeit 
  • Interesse an Oper und Musik 
  • Kreativität und Engagement 
  • Teamfähigkeit 
  • Zeitliche Flexibilität 

Voraussetzung

  • Aufgrund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung, einer hochschulrechtlichen Bestimmung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie ist für Sie ein Praktikum verpflichtend.
  • Oder Sie möchten ein Praktikum für die Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums oder begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung absolvieren, welches nicht länger als drei Monate dauert.
  • Oder das Praktikum stellt eine Teilnahme an einer Einstiegsqualifikation nach § 54 a SGB III oder an einer Berufsausbildungsvorbereitung nach §§ 68 bis 70 Berufsbildungsgesetz dar.

Dauer: ca. 3 Monate

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

Constanze Busch
Pressereferentin
STAATSOPER UNTER DEN LINDEN
Unter den Linden 7 10117 Berlin     
T + 49 (0)30 203 54 597   
c.busch@staatsoper-berlin.de

Wir bieten unentgeltliche ausbildungs- und studienbegleitende Hospitanzen für die Musiktheaterpädagogik. Die Junge Staatsoper sucht Hospitantinnen und Hospitanten für eine Dauer von mindestens 3 Monaten. 

Aufgaben

  • Workshopassistenz/Workshopleitung
  • Konzeptentwicklung
  • Recherchearbeiten
  • Organisatorische Aufgaben

Gesucht werden Studierende der Geisteswissenschaften, der Musik- und Theaterwissenschaften sowie der (Kultur-)Pädagogik im mindestens 3. Semester

Voraussetzung

  • Aufgrund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung, einer hochschulrechtlichen Bestimmung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie ist für Sie ein Praktikum verpflichtend.
  • Oder Sie möchten ein Praktikum für die Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums oder begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung absolvieren, welches nicht länger als drei Monate dauert.

Dauer: 3 Monate

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: 

Nadine Grenzendörfer
Leitung Junge Staatsoper
STAATSOPER UNTER DEN LINDEN
Unter den Linden 7, 10117 Berlin
T +49 (0)30 – 20 35 46 97
operleben@staatsoper-berlin.de