Never look back

EIN ORPHEUS-FESTIVAL

Der Mythos vom Sänger Orpheus ist einer der ersten Opernstoffe überhaupt und fordert Musiktheaterschaffende bis heute zu immer neuen Bearbeitungen und Sichtweisen heraus. Mit dem Orpheus-Festival lädt die Staatsoper Unter den Linden Studierende der Berliner Kunsthochschulen dazu ein, aus Themen und Motiven des Orpheus-Geschichte Performances und installative Formate zu entwickeln.

Die Arbeiten werden mit wechselndem Rahmenprogramm im Alten Orchesterprobensaal gezeigt. So rundet das Orpheus-Festival das Programm der BAROCKTAGE 2020, bei denen auf der großen Bühne »Orfeo«-Vertonungen von Claudio Monteverdi, Christoph Willibald Gluck und Carl Heinrich Graun im Zentrum stehen, aus einer zeitgenössischen Perspektive ab.

Termine

Premiere LINDEN 21 BAROCKTAGE 2020

20€ / ermäßigt 15€

LINDEN 21 BAROCKTAGE 2020

20€ / ermäßigt 15€

LINDEN 21 BAROCKTAGE 2020

20€ / ermäßigt 15€

LINDEN 21 BAROCKTAGE 2020

20€ / ermäßigt 15€

LINDEN 21 BAROCKTAGE 2020 Zum letzten Mal in dieser Spielzeit

20€ / ermäßigt 15€