Sommerkonzert

Programm

Igor Strawinsky

FEU D'ARTIFICE OP. 4

Claude Debussy

DANSE SACRÉE ET DANSE PROFANE
für Harfe und Orchester

Maurice Ravel

TZIGANE für Violine und Orchester

Igor Strawinsky

L’OISEAU DE FEU – Suite für Orchester

Maurice Ravel

DAPHNIS ET CHLOÉ – Suite Nr. 2

Besetzung

  • Dirigent
    • Alain Altinoglu

Termine

Dauer: ca. 1 Stunde 50 Minuten inkl. einer Pause

Musik aus Russland und Frankreich beschließt die Konzertsaison der Staatskapelle. Mit seinem Orchesterstück »Feu d’artifice« von 1908 gab der junge Igor Strawinsky eine erste Kostprobe seines einzigartigen Talents, zwei Jahre später schon errang er mit seinem »Feuervogel« einen spektakulären Erfolg in Paris. Für das dort spielende berühmte »Ballet russes«-Ensemble komponierten ebenso wie Strawinsky auch Maurice Ravel und Claude Debussy, heute allesamt als große Erneuerer der europäischen Musik anerkannt.