André Jung

André Jung ist 1953 in Luxemburg geboren. Er studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart. Theaterstationen waren 1973 bis 1976 diverse Theater, darunter Theater Heidelberg, Theater Basel, Schauspielhaus Zürich, Schauspielhaus Hamburg, Münchner Kammerspiele. Daneben trat er regelmäßig als Schauspieler an Opernhäusern auf, u. a. an der Staatsoper Stuttgart, am Théâtre Royal de la Monnaie und an der Hamburgischen Staatsoper. Er war neben seiner Theaterarbeit auch in ca. 40 Fernseh- und Filmrollen zu sehen. In den Jahren 1981 und 2002 wurde er von der renommierten Fachzeitschrift »Theater heute« zum Schauspieler des Jahres gewählt und 2009 erhielt er den Nestroy-Theaterpreis für seine Darstellung des Krapp in »Das letzte Band« von Samuel Beckett. André Jung ist Mitglied der Berliner Akademie der Künste seit 2010 und Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste seit 2015.

Bevorstehende Termine mit André Jung

Foto:
  • Steffi Henn