Dmitry Korchak

Dmitry Korchak studierte in Russland Dirigieren und Singen. Er war Preisträger bei Francisco Viñas internationalem Gesangswettbewerb in Barcelona und gewann zwei Preise bei Plácido Domingos »Operalia«. Er arbeitete u. a. mit Künstlern wie Daniel Barenboim, Riccardo Chailly, José Cura, Plácido Domingo, Lorin Maazel, Zubin Mehta, Marc Minkowski, Riccardo Muti, Kent Nagano, Krzystof Penderecki, Michel Plasson, Saulius Sondeckis, Jeffrey Tate, Thomas Sanderling und Alberto Zedda. Er trat u. a. in der Carnegie Hall, der Metropolitan Opera, dem Teatro dell’Opera in Rom, dem Teatro alla Scala, der Wiener Staatsoper, dem Royal Opera House Covent Garden, dem Teatro Reggio in Turin, der De Nederlandse Oper, der Bayerischen Staatsoper, dem Teatro Real in Madrid, der Los Angeles Opera, Lyric Opera Chicago, der Semperoper Dresden, der Opéra Monte Carlo, dem Théâtre Royal de La Monnaie und bei den Salzburger Festspielen auf.
Zu seinen zukünftigen Verpflichtungen gehören: »Les pêcheurs de perles« am Gran Teatro del Liceu, »Orfeo ed Euridice« an der Hamburgischen Staatsoper, »Werther«, »Eugen Onegin« und »Don Pasquale« an der Wiener Staatsoper, »Robert le diable« in Brüssel.

Bevorstehende Termine mit Dmitry Korchak