Tom Radisch

Tom Radisch wurde 1982 geboren und studierte von 2007 bis 2011 Schauspiel an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch«.
Während des Studiums arbeitete er bereits mit Andreas Kriegenburg am Deutschen Theater Berlin (»Hamlet«), mit Volker Lösch an der Schaubühne am Lehniner Platz (»Berlin Alexanderplatz«) und mit Leander Haußmann und Sven Regener am bat-Studiotheater (»Der kleine Bruder«), wofür er auf dem Theatertreffen der Schauspielschulen in Leipzig mit dem Ensemblepreis ausgezeichnet wurde.
Von 2011 bis 2014 war er festes Ensemblemitglied am Residenztheater München und dort in zahlreichen Inszenierungen zu sehen, u. a. von Herbert Fritsch, Martin Kušej, Tina Lanik, Barbara Weber, Robert Lehninger und Yannis Houvardas. 2015 spielte er Volker von Alzey im Rahmen der Nibelungenfestspiele Worms in der Uraufführung »Gemetzel« von Albert Ostermaier.
Seit 2011 spielt er auch immer wieder in verschiedenen Kino- und Fernsehproduktionen und ist ab 2016 in einer durchgehenden Hauptrolle in der ARD-Serie »Familie Dr. Kleist« zu sehen.

Bevorstehende Termine mit Tom Radisch

Foto:
  • Antje Landrig