Abonnementkonzert I

Programm

Pierre Boulez

LIVRE POUR CORDES

Franz Liszt

KLAVIERKONZERT NR. 1 ES-DUR

Peter Tschaikowsky

SINFONIE NR. 6 H-MOLL OP. 74 »PATHÉTIQUE«

Besetzung

Termine

Dauer: ca. 1:50 h – inklusive einer Pause
Dauer: ca. 1:50 h – inklusive einer Pause

Musik aus West-, Mittel- und Osteuropa vereint das erste Abonnementkonzert der Saison, von Komponisten, die zu den Avantgardisten, ja Visionären ihrer Zeit zählten. »Livre pour cordes« (»Buch für Saiten«) aus den späten 1960er Jahren (mit Revisionen von 1988) erwuchs aus einem frühen Streichquartett von Pierre Boulez, während Franz Liszts 1855 uraufgeführtes 1. Klavierkonzert ebenso Spuren eines längeren Arbeitsprozesses zeigt. Die 6. Sinfonie von Peter Tschaikowsky ist ebenso ein Zeugnis hochsubjektiven Ausdruckswillens wie zahlreiche Werke Liszts, die sich einer »romantischen« Expressivität verschrieben haben.