Abonnementkonzert III

Programm

Richard Strauss

SCHLUSSSZENE aus »CAPRICCIO«

DREI ORCHESTERLIEDER (STÄNDCHEN OP. 17/2, WIEGENLIED OP. 41/1, MORGEN OP. 27/4)

Béla Bartók

DER HOLZGESCHNITZTE PRINZ OP. 13 (SZ 60) – Tanzspiel in einem Akt

Besetzung

Termine

Dauer: ca. 2:00 h – inklusive einer Pause
Vorwort 45 Minuten vor Konzertbeginn
Dauer: ca. 2:00 h – inklusive einer Pause
Vorwort 45 Minuten vor Konzertbeginn

Mehr als 200 Lieder hat Richard Strauss im Laufe seines schaffensreichen Lebens komponiert, eine ganze Reihe von ihnen auch für die Begleitung mit Orchester eingerichtet. Drei besonders eindrucksvolle Stücke erklingen, dazu die Schluss-Szene aus seiner letzten Oper »Capriccio«, in der Strauss noch einmal die verloren geglaubte spätromantische Ausdruckswelt beschwört. Darüber hinaus ermöglicht das Konzert die Begegnung mit Béla Bartóks Musik zum Tanzspiel »Der holzgeschnitzte Prinz«, die während der Jahre des Ersten Weltkriegs entstand – ein gewichtiges Werk der Klassischen Moderne, mit lyrischen Passagen wie mit dynamischen Aufschwüngen des großen, farbenprächtigen Orchesters.