Abonnementkonzert VIII

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart

SINFONIE NR. 34 C-DUR KV 338

Anton Bruckner

SINFONIE NR. 7 E-DUR

Besetzung

  • Dirigent
    • Herbert Blomstedt

Termine

Dauer: ca. 2 Stunden inkl. einer Pause
Vorwort 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn, Referent: Detlef Giese
Dauer: ca. 2 Stunden inkl. einer Pause

Noch in seiner Geburtsstadt Salzburg komponierte Mozart im Sommer und Herbst 1780 seine Sinfonie C-Dur KV 338, in seiner Wahlheimat Wien brachte er das Werk im Frühjahr des folgenden Jahres erstmals zur Aufführung. In der vielfältigste Chancen bietenden Musikmetropole an der Donau hatte sich auch Anton Bruckner niedergelassen. Mit seiner aus den frühen 1880er Jahren stammenden 7. Sinfonie gelang ihm der ersehnte Durchbruch als Komponist. Die Welt der Sinfonik war seitdem eine andere.