Berliner Atonale III

Bereits zum vierten Mal wird der Atonale e. V. in der Staatsoper Unter den Linden zu Gast sein, um neue und neueste Werke von insgesamt 15 Berliner Komponisten zu präsentieren, hierunter zahlreiche Ur- und Erstaufführungen. Die drei Konzerte stehen unter dem Motto »der helle Wahn« und setzen sich inhaltlich wie textlich mit dem Thema Wahnsinn auseinander. Den Abschluss bildet ein Vokalkonzert am 16. Juni mit jungen Sängerinnen und Sängern sowie Studierenden der Musikhochschule »Hanns Eisler«, bei dem Neukompositionen u. a. auf Texte von Rainer Maria Rilke erklingen werden.

Termine

Aus dem Programmbuch