Das Phantom der Kinderoper

Eine Produktion des Kinderopernhauses Lichtenberg

Es gibt doch nichts Spannenderes als einen großen Skandal! Das denken auch die beiden Reporterinnen eines lokalen Fernsehsenders und gehen im Opernhaus auf Spurensuche. Ihre Vermutung: Nicht nur auf der Bühne geht es dramatisch zu, sondern auch dahinter. Die Investigationen führen sie in die Kostüm- und Technikabteilung, wo sie auf jede Menge Streitereien und Machtkämpfe stoßen. Als bei einer Opernprobe auf einmal die Mafia-Ratten über die Bühne rennen, fällt die erste Diva tot um. Zur Aufklärung werden zwei Detektive hinzugezogen. Sie stehen plötzlich vor vielen Fragen: War das Kleid zu eng genäht? Gab es eine technische Panne? Oder ist all dies Teil einer großen Intrige? Und wer geistert da eigentlich durch die Flure des Hauses bei Nacht?

Das PHANTOM DER KINDEROPER erzählt eine witzige und zugleich packende Detektivgeschichte, die von den 32 Kindern gemeinsam mit dem künstlerisch-pädagogischen Team des Kinderopernhauses Lichtenberg über das Jahr entwickelt wurde. Darin dreht sich auch musikalisch alles um die Welt der Oper, mit Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart, George Bizet sowie Giuseppe Verdi. Und natürlich darf auch die Musik von Andrew Lloyd Webber nicht fehlen.

Zum Kinderopernhaus Lichtenberg

Termine

Kinderoper
ausverkauft
Der reguläre Kartenvorverkauf beginnt am 1. März 2024 12 Uhr.
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
Kinderoper
ausverkauft
Der reguläre Kartenvorverkauf beginnt am 1. März 2024 12 Uhr.
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
Kinderoper
ausverkauft
Der reguläre Kartenvorverkauf beginnt am 1. März 2024 12 Uhr.
Aufführung für Schulklassen
Altersempfehlung: ab 6 Jahren