Der König tanzt

Ein fantastisches Musiktheaterstück für Zuschauer:innen ab 6 Jahren

Eine Produktion des Kinderopernhauses Lichtenberg

»Es führt über den Main eine Brücke von Stein …« In dem mittelalterlich anmutenden Lied der Hindemith-Schülerin Felicitas Kuckuck geht es um eine ganz besondere Brücke, deren Geschichte das Kinderopernhaus Lichtenberg in seiner neuesten Produktion weitererzählt. Wer immer sie betritt, muss tanzen und vergisst dabei seine Sorgen – zum Missfallen des Königs, der die wunderbare Brücke mit einem Fluch belegt, so dass sie nicht mehr betreten werden kann. Das Land ist plötzlich in zwei Hälften geteilt, und der habgierige König beutet Land und Leute aus.

Können die Menschen die Trennung überwinden und den König umstimmen? Was spielen der Kuckuck Vivaldi, der Uhu Schuhu, die Katze Madame Emily und der Hund Graf Pfote dabei für eine Rolle? Und welche Magie wird die unsichtbare Wand wieder verschwinden lassen?

Auch diese Neuproduktion des Kinderopernhauses Lichtenberg haben die beteiligten 21 Kinder zwischen 9 und 13 Jahren gemeinsam mit dem künstlerisch-pädagogischen Team des Kinderopernhauses entwickelt.

Termine

ermäßigt 8 €

Besetzung

    • ENSEMBLE DES KINDEROPERNHAUSES LICHTENBERG