Eröffnungsfest Spielzeit 2019/20

Die Staatsoper Unter den Linden feiert den Beginn der neuen Saison mit einem großen Eröffnungsfest am 31. August. Die Staatskapelle Berlin und der Staatsopernchor, die Ensemblesängerinnen und -sänger, die Junge Staatsoper sowie die gesamte Mitarbeiterschaft von Technik, Kostüm, Maske & Co freuen sich auf zahlreiche
neugierige Besucherinnen und Besucher. Nicht nur im Opernhaus, auch im Probenzentrum und Intendanz-gebäude öffnen wir die Türen und laden dazu ein, das Haus auch hinter den Kulissen zu entdecken: Bei Vor-führungen der Technik auf der Probebühne, beim künstlerischen Gestalten in der Schneiderei oder bei Führungen durch das unterirdische Bauwerk.
An vielen Orten kann Musik gehört und selbst musiziert werden: ob im Alten Orchesterprobensaal, wo sich die Junge Staatsoper mit ihren Produktionen und Ensembles präsentiert, im Großen Saal, wo das Publikum eingeladen ist gemeinsam mit dem Staatsopern- und Apollochor Musik aus Otto Nicolais Oper »Die lustigen Weiber von Windsor« – der Eröffnungspremiere 2019/20 – zu proben und aufzuführen, oder im Innenhof, wo der Tag dann noch bis in den Abend ausklingen wird.

Termine

Eintritt frei