Stadtspaziergang durch das barocke Berlin

Berlin ist eine junge, moderne Stadt – und doch reichen ihre Ursprünge weit in die Geschichte zurück. Auch die Barockzeit hat ihre Spuren hinterlassen, vor allem im historischen Zentrum um das Opernhaus Unter den Linden herum. Ausgehend von dort und wieder zurückführend dahin berührt ein Stadtspaziergang in sieben Stationen ausgewählte Stätten des barocken Berlin, u. a. die Französische Friedrichstadtkirche am Gendarmenmarkt, den Marstall oder das Zeughaus, einmal um den Neubau des Schlosses herum. Die Dramaturginnen und Dramaturgen der Staatsoper führen durch diesen besonderen Teil der Stadt mit ihrer besonderen (Musik)Geschichte.

Termine

BAROCKTAGE 2018
Spieldauer: ca. 2 h
ausverkauft
Eintritt frei.
TREFFPUNKT
Vor der Staatsoper
BAROCKTAGE 2018
Spieldauer: ca. 2 h
ausverkauft
Eintritt frei.
TREFFPUNKT
Vor der Staatsoper
BAROCKTAGE 2018
Spieldauer: ca. 2 h
ausverkauft
Eintritt frei.
TREFFPUNKT
Vor der Staatsoper
BAROCKTAGE 2018
Spieldauer: ca. 2 h
ausverkauft
Eintritt frei.
TREFFPUNKT
Vor der Staatsoper