JUMP´N´RUN, TAMINO!
Theatergame-Projekt für Jugendliche

Ausgehend von den berühmtesten Opernprüfungen entwickeln Jugendliche in wöchentlichen Proben ihr eigenes interaktives Musiktheaterspiel zur »Zauberflöte«. Die Teilnehmenden entwerfen einen Parcours, Rätselaufgaben und ihre eigene Interpretation der Protagonisten. Abschließend werden sie selbst zu Avataren und verwandeln die Bühne des Alten Orchesterprobensaals in ihre selbst gestaltete Spielwelt für ein öffentliches Publikum.

von 12 bis 15 Jahren
mittwochs 16.30 bis 18.00

LEITUNG Anja Fürstenberg

JUGENDKLUB
Der Jugendklub richtet sich an junge Erwachsene, die Musiktheatererfahrungen sammeln möchten. Neben Stimm-, Schauspiel-, Bewegungs- und Improvisationstraining gewinnen die Jugendlichen Einblicke in das Operngeschehen und werden zu Musiktheatermachern: Sie entwickeln Szenen, Lieder und Choreographien, die in einer Produktion zusammenfließen.

von 16 bis 25 Jahren
mittwochs 18.30 bis 21.00

LEITUNG Adrienn Bazsó und Panagiotis Iliopoulos

»HOMO DEUS« (Produktion mit dem Jugendchor)
15. 16. 17. Mai 2020 19.00 ALTER ORCHESTERPROBENSAAL

ANMELDUNG UND KONTAKT
Junge Staatsoper
T + 49 (0)30 20 35 46 97
operleben@staatsoper-berlin.de

Im Jugendchor treffen sich junge Erwachsene ab 16 Jahren wöchentlich, um das besondere Miteinander des Chorsingens zu erleben und sich stimmlich weiter zu entwickeln. Die Jugendlichen erhalten Stimmbildung von erfahrenen Sängerinnen und Sängern des Staatsopernchors. In Vorbereitung von besonderen Konzertvorhaben werden Probenwochenenden und -fahrten veranstaltet.

Gegründet im Rahmen der Produktion »Moskau Tscherjomuschki« 2011/12, präsentierte sich der Jugendchor in zahlreichen Produktionen wie »Des Simplicius Simplicissimus Jugend« und »Mario und der Zauberer«, gemeinsam mit dem Jugendklub. Das Ensemble gestaltet regelmäßig eigene Konzerte im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden. In der Zeitschrift »Opernwelt« erhielt der Chor eine Nennung als »Beste Nachwuchskünstler 2014«.

Im September 2018 hat Konstanze Löwe die Leitung des jungen Ensembles übernommen. Ein besonderer Höhepunkt gleich zu Beginn der Saison 2019/20 war die Einladung des Jugendchors der Staatsoper zum Eurotreff-Festival für junge Chöre in Wolfenbüttel. Weiterhin ist das Ensemble in dieser Saison in der Produktion »HOMO DEUS« gemeinsam mit dem Jugendklub, als Studiochor bei der Kompositionswerkstatt der Jungen Staatsoper sowie in eigenen Konzerten zu erleben. 

freitags 17.00 bis 19.00
von 16 bis 26 Jahren 

Der Chor nimmt gerne Anmeldungen entgegen.

INFORMATIONEN UND KONTAKT
T +49 (030) 20 35 42 81 (Chorbüro)
jugendchor@staatsoper-berlin.de

KONZERT DER KOMPOSITIONSWERKSTÄTTEN
16. Februar 2020 14.00 APOLLOSAAL

»SIMPLE BEAUTY«
KONZERT MIT WERKEN VON Wolfgang Amadeus Mozart und Benjamin Britten
22. März 2020 11.00 APOLLOSAAL

»HOMO DEUS« (Produktion mit dem Jugendklub)
15. 16. 17. Mai 2020 19.00 ALTER ORCHESTERPROBENSAAL

LEITUNG Konstanze Löwe
STIMMBILDUNG Maria-Elisabeth Weiler, Olga Vilenskaia, Andreas Neher

KOMPOSITIONSWERKSTATT FÜR KINDER
Ein eigenes Musikstück erfinden und von Profis aufführen lassen: Mit der Unterstützung eines Komponisten gestalten Kinder musikalische Ideen und entwickeln ihre eigene Form der Notation. Am Ende der Werkstatt führen Musikerinnen und Musiker der Staatskapelle Berlin die Werke erstmals auf.
9 - 13 Jahre
Ab 29. November 2019 an mehreren Wochenendterminen
Leitung: Jobst Liebrecht
 

KOMPOSITIONSWERKSTATT FÜR JUGENDLICHE
Jugendliche entwickeln ausgehend von Improvisationen auf dem eigenen Instrument oder mit der Stimme eigene Kompositionen, die sie am Ende der Werkstatt selbst auf der Bühne präsentieren. Neben dem gemeinsamen Musizieren in der Gruppe werden musikalische Grundlagen wie Gehörbildung und Rhythmusgefühl unter professioneller Anleitung trainiert.
Ab 14 Jahren
3. bis 8. Februar 2020 (in den Winterferien)
Leitung: Tobias Schwencke

ABSCHLUSSKONZERT DER KOMPOSITIONSWERKSTÄTTEN
16. Februar 2020 14.00 APOLLOSAAL

ANMELDUNG UND KONTAKT
Junge Staatsoper
T + 49 (0)30 20 35 46 97
operleben@staatsoper-berlin.de

Junge Menschen werfen einen Blick hinter die Kulissen, treffen berühmte Künstlerinnen und Künstler und berichten darüber. Die Staatsoper sucht junge neugierige Reporterinnen und Reporter, die Lust auf Oper haben und gemeinsam mit Profis aus der Medienwelt Erfahrung im Kulturjournalismus sammeln wollen. Wie schreibe ich eine Kritik? Was muss ich vor der Kamera beachten? Und wann ist der richtige Zeitpunkt, einem Opernstar Fragen zu stellen?

ANMELDUNG UND KONTAKT
Junge Staatsoper
T + 49 (0)30 20 35 46 97
operleben@staatsoper-berlin.de

Spannende Diskussionen und praktische Übungen: Erfahrene Opernfans und mutige Operneinsteiger setzen sich an mehreren Terminen mit einem Stück und der jeweiligen Inszenierung intensiv auseinander. Spielfreunde und lebhafte Auseinandersetzungen mit dem Stück sind erwünscht!

IL PRIMO OMICIDIO
10. Oktober 2019 15.00 — 17.00
17. Oktober 2019 15.00 — 17.00
24. Oktober 2019 13.00 — 15.00

DER ROSENKAVALIER
24. Januar 2020 15.00 — 18.00
25. Januar 2020 15.00 — 18.00
28. Januar 2020 18.00 — 20.00

LEITUNG Wenzel U. Vöcks und Luisa Splett
ab 60 Jahren
35 € pro Workshopreihe

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an:
Staatsoper Unter den Linden
Junge Staatsoper
Unter den Linden 7
10117 Berlin
T +49 (0)30 20 35 46 97
operleben@staatsoper-berlin.de