Im Jugendchor der Staatsoper Unter den Linden erhalten Jugendliche und junge Erwachsene Stimmbildung von erfahrenen Mitgliedern des Staatsopernchores. In wöchentlichen Proben erarbeitet das Ensemble musikalische Beiträge für Veranstaltungen der Staatsoper. Höhepunkt ist das jährliche Konzert im Apollosaal. Gegründet im Rahmen der Produktion »Moskau Tscherjomuschki« 2011/12 präsentierte sich der Jugendchor bereits in Produktionen wie »Der Jasager/Der Neinsager«, »Des Simplicius Simplicissimus Jugend« und »Mario und der Zauberer«.

freitags 17.00 – 19.00
LEITUNG Konstanze Löwe
STIMMBILDUNG Andreas Neher, Olga Vilenskaia, Maria-Elisabeth Weiler
T +49 (030) 20 35 42 81 (Chorbüro)
jugendchor@staatsoper-berlin.de

»SCHWANENGESÄNGE«
28. November 2021 11.00 APOLLOSAAL

»EWIG WACH«
31. Mai 2022 20.00 APOLLOSAAL

DER KINDERCHOR DER STAATSOPER UNTER DEN LINDEN

Auch wenn die Musik (noch) nicht ihr Beruf ist, sind die Mädchen und Jungen des Kinderchors der Staatsoper Unter den Linden im Haus sehr präsent. Das Traditionsensemble hat in den vergangenen Jahren große Anerkennung erworben. In Opern wie »La Bohème«, »Tosca«, »Hänsel und Gretel« oder »Die Frau ohne Schatten« treten die acht- bis sechzehnjährigen Mitglieder auf, singen Konzerte mit der Staatskapelle Berlin, aber auch mit Klavierbegleitung und a cappella. Einladungen zu anderen großen Orchestern sowie zu Reisen in die USA, nach Argentinien, China, Malaysia, Singapur und Vietnam sprechen für sich, ebenso Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Chorwettbewerben (1. Preisträger beim Deutschen Chorwettbewerb 2014 u. a.).

LEITUNG Vinzenz Weissenburger
STIMMBILDUNG Snezana Nena Brzakovic, Vladlena Milman, Maria-Elisabeth Weiler
KINDERBETREUUNG Audrey Bresser, Sebastian Drogan, Juliette Günther

VORSINGTERMINE T +49(0)30 — 20 35 44 08 (Komparserie)
komparserie@staatsoper-berlin.de
 

ADVENTSKONZERT MIT DER STAATSKAPELLE BERLIN
14. Dezember 2021 GROSSER SAAL 18.00

KINDERKONZERT »Kinderszenen«
15. Januar 2022 14.00
16. 17. Januar 2022 Apollosaal 11.00

KONZERT DES KINDERCHORES
24. April 2022 11.00 APOLLOSAAL

APOLLO-CHOR DER STAATSOPER

Der Apollo-Chor an der Staatsoper Unter den Linden, ehemals Konzertchor, widmet sich mit viel Elan und Freude der Chorliteratur aus dem Opern- und Konzertrepertoire, ist regelmäßig an der Kammeroper Rheinsberg engagiert und veranstaltet eigene Konzerte und Projekte. Der Chor freut sich jederzeit über interessierte neue Mitglieder in allen Stimmgruppen!

montags 19.10 – 21.30
LEITUNG Artur Just
Apollo-Chor@staatsoper-berlin.de

»TRÖSTE MICH WIEDER«
WERKE VON Johannes Brahms, Johann Sebastian Bach u. a.
MUSIKALISCHE LEITUNG Artur Just
12. März 2022 15.00 APOLLOSAAL

Ein eigenes Musikstück erfinden und von Profis aufführen lassen: Mit Unterstützung eines Komponisten gestalten Kinder musikalische Ideen und entwickeln ihre eigene Form der Notation. Am Ende der Werkstatt führen Musiker:innen der Staatskapelle Berlin die Kompositionen erstmals im Apollosaal auf.

LEITUNG Jobst Liebrecht
Beginn November 2021

KONZERT DER KOMPOSITIONSWERKSTATT
5. Februar 2022 15.00 APOLLOSAAL

Probenbesuche, Führungen und Begegnungen mit Künstler:innen – hier wird das Opernhaus bis in den letzten Winkel erkundet. Ausgehend von den Eindrücken auf der großen Opernbühne suchen die Teilnehmenden nach eigenen Themen und neuen Formaten der Begegnung von Musik und Theater. Eine Zusammenarbeit mit der Kompositionswerkstatt und die Entwicklung einer eigenen Performance bieten Möglichkeiten einer öffentlichen Aufführung. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Jugendkulturzentrum Werk9 in vier Projektphasen in den Ferien und an ausgewählten Probentagen und Wochenenden statt. Der Einstieg in das Projekt ist während der gesamten Saison möglich.
Die Teilnahme am Projekt ist kostenfrei. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

LEITUNG Anja Fürstenberg

ANMELDUNG UND KONTAKT
Junge Staatsoper
T + 49 (0)30 20 35 46 97
operleben@staatsoper-berlin.de
 

MUSIKTHEATERLABYRINTH I UND II »UNTERWELT«
Ein schauriger Fluss fließt in die Unterwelt: Sein Wasser ist tiefschwarz, nie erreicht ihn das Licht der Sonne. Entlang brodelnder Lavaströme und spitzer Magma-Felsen führt er ins Zentrum des Schattenreiches. An seinem Ufer warten unheilvolle Gestalten auf die Ankunft der Neuankömmlinge. Welches Schicksal wird sie im Reich der Finsternis erwarten?

Musiktheaterlabyrinth I
An drei Tagen in den Herbstferien gibt das »Musiktheaterlabyrinth I« Einblicke in den Opernalltag. Unter der Anleitung einer Musiktheaterpädagogin entwickeln Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren eigene Szenen, Musikstücke und Kostüm- und Bühnenbildentwürfe rund um das Thema »Unterwelt« und erproben ihre Ideen auf der Bühne des Jugendkulturzentrums Werk 9. Abschluss des Projektes bildet der Besuch einer Probe im Rahmen der Barocktage im Großen Saal der Staatsoper.

Termine
12. 13. 14. Oktober 2021, jeweils 11.00 - 15.00
Probenbesuch am 02. November 2021, abends

Musiktheaterlabyrinth II
Ab Ende November entstehen in einzelnen Probensamstagen und wöchentlichen Terminen ausgehend von einem regelmäßigen szenischen und musikalischen Training eigene Szenen und Texte, die im Februar einem öffentlichen Publikum präsentiert werden. Gemeinsam mit Musiker:innen der Staatskapelle, und Teilnehmer:innen der Kompositionswerkstatt entsteht ein gemeinsames Programm für ein Konzert im Apollosaal der Staatsoper.

Termine
Kick-Off: 20.November 2021 11.00 – 15.00
ab 02. Dezember 2021 donnerstags 17.00 – 18.30
Gemeinsame Aufführung mit der Kompositionswerkstatt: 05. Februar 2021, 15.00 Apollosaal


MUSIKTHEATERLABYRINTH III UND IV »JUMP´N´RUN TAMINO«
Inspiriert von den berühmtesten Opernprüfungen entwickeln Jugendliche in wöchentlichen Proben ihr eigenes interaktives Musiktheaterspiel zur »Zauberflöte«. Die Teilnehmenden entwerfen einen Parcours, Rätselaufgaben und ihre eigene Interpretation der Protagonisten. Abschließend werden sie selbst zu Avataren und verwandeln das Werk 9 in ihre selbst gestaltete Spielwelt für ein öffentliches Publikum.

Beginn Frühling 2022

Spannende Diskussionen und praktische Übungen: Erfahrene Opernfans und mutige Operneinsteiger:innen setzen sich an mehreren Terminen mit einem Stuck und der jeweiligen Inszenierung intensiv auseinander. Spielfreude und lebhafte Diskussionen sind erwünscht!

SLEEPLESS
20. November 2021 10.00–13.00
21. November 2021 11.00–13.00
22. November 2021 14.30–17.30

DIE SACHE MAKROPULOS
18. Januar 2022 16.00–18.00
25. Januar 2022 16.00–18.00
1. Februar 2022 16.00–20.00

DON GIOVANNI
19. März 2022 16.00–18.00
20. März 2022 11.00–13.00
22. März 2022 16.00–20.00

JENŮFA
14. Mai 2022 15.00–18.00
15. Mai 2022 11.00–13.00
18. Mai 2022 9.30–12.30
 

LEITUNG Luisa Splett und Wenzel Vöcks de Schwindt
ab 60 Jahren
35 € pro Workshopreihe

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an:
Staatsoper Unter den Linden
Junge Staatsoper
Unter den Linden 7
10117 Berlin
T +49 (0)30 20 35 46 97
operleben@staatsoper-berlin.de