Aus aktuellem Anlass bieten wir Ihnen für alle Veranstaltungen der Spielzeit 2020/21 die Möglichkeit einer Reservierungsanfrage über dieses Formular. Alle Veranstaltungen im Oktober und November 2020 können Sie bereits in unserem Webshop oder über unseren Kartenservice buchen.

Da die behördlichen Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Bewegung sind und wir entsprechend flexibel reagieren müssen, startet die Bearbeitung Ihrer Kartenreservierungen ca. 4-6 Wochen im Voraus. Vor diesem Datum sind leider keine verbindlichen Informationen zu Ihrer Bestellung möglich. Sollte sich dies ändern, melden wir uns bei Ihnen. Die Kartenreservierungen werden in der Reihenfolge des Eingangsdatums bearbeitet. Abonnentinnen und Abonnenten, Inhaberinnen und Inhaber einer StaatsopernCard sowie Mitglieder der Freunde & Förderer profitieren von ihrem Vorzugsrecht – ihre Anfragen werden entsprechend priorisiert bearbeitet. Sie erhalten Ihre Reservierungsbestätigung mit der Zahlungsaufforderung schriftlich von uns per E-Mail zugeschickt. Im Falle einer Absage informieren wir Sie rechtzeitig.

Bei einer Bestellung von mehr als einer Karte pro Vorstellung benötigen wir die Daten (Vor- und Nachname, E-Mail sowie Telefonnummer) Ihrer Begleitung sowie eine Angabe, ob Sie Einzel- oder Paarplätze wünschen. Bitte hinterlegen Sie die Daten im Feld »Bemerkungen«. Bei fehlenden Informationen kann die Anfrage nicht berücksichtigt werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Belegung von zwei Plätzen nebeneinander nur von Personen desselben Hausstandes (Ehe- oder Lebenspartnerinnen und -partner, Angehörige des eigenen Haushalts und Personen, für die ein Sorge- und Umgangsrecht besteht) möglich ist.

Helfen Sie mit, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Die Erfassung Ihrer Kontaktdaten (Vor- und Familienname, vollständige Anschrift, E-Mail und Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können) beim Kartenkauf dient dazu, Kontaktketten nachvollziehen und schnell unterbrechen zu können. Die Eintrittskarten sind personalisiert und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Rechtsgrundlage im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. c) Wir verweisen auch auf die Punkte 7 und 9 unserer Datenschutzvereinbarung, einsehbar auf staatsoper-berlin.de/de/extra/datenschutz.

HIER finden Sie ausführliche Informationen zur Kundendatenerfassung beim Kartenkauf.

HIER finden Sie unser Hygienekonzept.
 

Vorstellungsdaten

* Bearbeitung der Anfrage erst ab 1 Monat vor Veranstaltungsdatum

Kundendaten