Im Walde von Toulouse

Musiktheaterproduktion des Kinderopernhauses Marzahn

Seit Beginn des Schuljahrs proben 15 Kinder zwischen 10-11 Jahren jeden Mittwoch in der Hans-Werner-Henze-Musikschule mit dem musiktheaterpädagogischen Team Nadine Rahimtoola (Szenische Entwicklung) und Christina Buk-Grauberger (Choreinstudierung) für ihr selbst entwickeltes Musiktheaterstück »Im Walde von Toulouse« mit populären Volks- und Kinderliedern sowie klassischer Musik. Die Kinder haben die facettenreichen Charaktere ihrer Rollen mitgestaltet und musikalisch-rhythmisches Material in Improvisationen erarbeitet.
Das Stück erzählt die phantasievolle Geschichte mehrerer höchst unterschiedlicher Kinder, die auf der Reise durch einen Zauberwald spannende Abenteuer erleben. Dabei lernen sie, Konflikte zu bewältigen und als Gruppe stark zu sein.

Termine

Premiere Junge Staatsoper Kinderopernhaus Berlin

ermäßigt 8 €