Staatsoper für alle

Open-Air-Konzert 

Programm

Ludwig van Beethoven

OUVERTÜRE ZU »EGMONT« OP. 84
VIOLINROMANZE NR. 1 G-DUR, OP. 40
VIOLINROMANZE NR. 2 F-DUR, OP. 50
SINFONIE NR. 9 D-MOLL OP. 125

Besetzung

Termine

Dauer: ca. 1:45 h ohne Pause
Einlass ab 18 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Hinweise zur Buchung und zum Veranstaltungsbesuch.

Das Konzert wird vom ZDF aufgezeichnet und am 13. September um 22.15 Uhr ausgestrahlt sowie live auf www.staatskapelle-berlin.de und www.staatsoper-berlin.de gestreamt.

2020 steht ganz im Zeichen Ludwig van Beethovens – so auch das große Open-Air-Konzert der Staatskapelle Berlin. Anlässlich des 450. Geburtstags der Staatskapelle Berlin sowie des 250. Geburtstags von Beethoven werden unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim die beiden Violinromanzen mit Anne-Sophie Mutter als Solistin, die »Egmont«-Ouvertüre sowie die 9. Sinfonie, die »Ode an die Freude«, mit Julia Kleiter, Waltraud Meier, Andreas Schager und René Pape als Gesangssolisten sowie dem Staatsopernchor, erklingen. 


Durch die Auflagen der Infektionsschutzverordnung und zum Schutz unserer Besucherinnen und Besucher mussten wir das Veranstaltungskonzept anpassen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Buchung und zum Besuch:

  • Der Zugang ist beschränkt und nur im Besitz eines Tickets möglich. Die erworbene Eintrittskarte darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
  • Mit einem Ticket erhalten Sie Zugang zu einer bestuhlten Sitzinsel mit vier Plätzen. Das Mitbringen eigener Sitzgelegenheiten ist nicht gestattet.  Ein Ticket berechtigt Sie zur Mitnahme von bis zu drei weiteren Personen gemäß der in Berlin geltenden Abstandsregeln: Ehe- oder Lebenspartnerinnen und -partner, Angehörige des eigenen Haushalts und Personen, für die ein Sorge- und Umgangsrecht besteht. Um Kontaktketten nachvollziehen zu können, sind Sie verpflichtet, auch deren persönliche Daten bereitzuhalten und auf Nachfrage mitzuteilen. Die Abgabe ist auf ein Ticket begrenzt. Am Veranstaltungsabend selbst sind alle unsere Besucherinnen und Besucher verpflichtet, ihren Ausweis mitzuführen und diesen auf Aufforderung vorzulegen.
  • Es gelten die üblichen Abstandsregeln von 1,5 m und die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (außer, wenn der Sitzplatz eingenommen wurde).
     

Weitere Informationen zum Hygienekonzept

Weitere Informationen zur Kundendatenerfassung (427,29 kB, pdf)

Programmbuch